iOS App: Drone Control für iPhone und iPad

AR.Drone Apps für Apples iPhone, iPod und iPad
Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2015
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

iOS App: Drone Control für iPhone und iPad

Beitrag von AR.Tommy » 6. Mär 2013 16:21

Drone Control für iPhone und iPad (universal App)

Vertrautes Interface um die Drohne zu bedienen. Keyfeatures:

* Videos und Fotos aufnehmen per Knopfdruck.
* Zeigt die WLAN Empfangsqualität an.
* Voll kompatibel zur AR.Drone 1 und 2.
* Flip Control für AR.Drone um vorwärts, rückwärts oder seitwärts zu flippen.
* Videos und Fotos können bequem über das Fotoarchiv der App angesehen, verwaltet oder geteilt.
* HUD ist komplett konfigurierbar und in verschiedenen Designs verfügbar.
* Optionale Anzeige von Buttons, Flugzeit, Höhe, Fadenkreuz und mehr.
* Protokolliert und plottet die Navigationsdaten und Alarmmeldungen. Navigationsdaten können per Email weitergeleitet werden.
* Alarmmeldungen können mit einem Sound belegt werden.
* Targetverfolgung und autonomer Flug.
* Eigene Akkuwarnungen möglich.
* Unterstützt das 60Beat Gamepad.
* Telnet und bestimmte Tools um Logdateien auszulesen oder die Drohne zu rebooten.
* Du kannst Serienfotos in bestimmten Intervallen ausführen.
* Firmware manager vorhanden, um eine neue Firmware einzuspielen ist kein Update der App nötig. Auch ein Downgrade ist möglich.
* Drone Control ist auch komplett auf Deutsch verfügbar.
* Einheiten können in Zentimeter, Meter, Inch und Fuß angezeigt werden.
* Grafiken optimiert für das iPhone 4 Retina Display.
* Benutzt den größeren Screen vom iPhone 5.
* Universal App, sieht auch auf dem iPad gut aus. (Wird nicht hochskaliert)
* Kompatibel auch mit iOS 5.

App Store Link: https://itunes.apple.com/de/app/drone-c ... ?l=en&mt=8
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2015
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: iOS App: Drone Control- für iPhone und iPad

Beitrag von AR.Tommy » 9. Mär 2013 10:12

Update auf Version 2.4 verfügbar:

Das Livevideo ist jetzt noch "weicher" und mit wenigern Rucklern.

Beim Firmware up- oder downgrade einer AR.Drone 2 muss nicht mehr der Stecker vom Akku gezogen werden. Alles läuft automatisch ab. Leider ist dies bei der AR.Drone 1 nicht möglich.

Man kann sich jetzt den letzten Firmwareinstallationsbericht ansehen und sieht dann genau ob und welches Problem es beim Firmwareupdate gab.

Im Startmenü ist jetzt Akku vom iPad/iPhone und die aktuelle Uhrzeit sichtbar.

Viele Verbesserungen des Userinterfaces während dem Flug. Manche Buttons oder Anzeigen sind unter Umständen jetzt an einem anderen Platz, nicht erschrecken.

Einstellungen aufgeräumt und einige Funktionen besser erklärt.

Wegen eines Problems mit dem autonomen Flug, ist diese Einstellungsseite kurzzeitig rausgenommen worden, wahrscheinlich wird sie im nächsten Update schon wieder verfügbar sein.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

ulrich1511
Bruchpilot
Beiträge: 7
Registriert: 9. Mär 2013 20:29
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: iOS App: Drone Control- für iPhone und iPad

Beitrag von ulrich1511 » 10. Mär 2013 19:23

Seit dem letzten update funktioniert DroneControl auf meinem phone (4) nicht mehr- es stürzt sofort nach dem Öffnen wieder ab......

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2015
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: iOS App: Drone Control- für iPhone und iPad

Beitrag von AR.Tommy » 10. Mär 2013 19:49

Hallo Ulrich,

das ist schlecht, kannst du mal kurz testen ob es nicht abschmiert wenn du den Zugriff auf die Photos verweigerst? Unter Einstellungen (also die Einstellungs App) -> Datenschutz -> Fotos
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

ulrich1511
Bruchpilot
Beiträge: 7
Registriert: 9. Mär 2013 20:29
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: iOS App: Drone Control- für iPhone und iPad

Beitrag von ulrich1511 » 13. Mär 2013 22:56

Nein, funktioniert auch dann nicht- stürzt sofort nach dem Öffnen ab.
Allerdings habe ich nicht die allerneuste Software auf dem Phone, sondern IOS 6.0.1, da ich Probleme mit iTunes habe.
Benutze jetzt Free.Flight, das geht, aber trotzdem schade....

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2015
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: iOS App: Drone Control- für iPhone und iPad

Beitrag von AR.Tommy » 14. Mär 2013 08:46

Anscheinend etwas spezielles. ;) Schreib mir per Email, ich bin mir sicher wir bekommen raus woran es liegt.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2015
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: iOS App: Drone Control für iPhone und iPad

Beitrag von AR.Tommy » 21. Mär 2013 09:32

Hallo,

ein Update auf Version 2.4.1 ist verfügbar. Es behebt ein seltenes Problem, was dazu führen konnte, dass die App nicht zur AR.Drone verbindet.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

maikm
Abstandhalter
Beiträge: 34
Registriert: 29. Mär 2013 13:56
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: iOS App: Drone Control für iPhone und iPad

Beitrag von maikm » 31. Mär 2013 11:54

Zwei Fragen zu den Steuerungsmethoden.

Die Standardmethode 0 hat ja rechts gieren und rauf/runter, und links die Aktivierung für die Neigungssteuerung. Dazu gibt es Methode 1 für Linkshänder.

Dann gibt es Methode 4 (glaube ich, kann ich ohne verbundene Drohne nicht nachschauen), wo vorne immer vorne ist, und Methode 5 als Linkshänderversion davon.

Frage 1: Bei 4 habe ich rechts die Neigungsaktivierung und links gieren/rauf/runter. Mir scheint, da ist Rechts- und Linkshänder andersrum als bei den Standardmethoden...?

Frage 2: Woran merkt die "vorne ist vorne" Methode denn, wo gerade vorne ist bzw. wie meine Orientierung relativ zur Drohne ist? Ich kann mir verschiedene theoretische Verfahren vorstellen, aber wie funktioniert es tatsächlich?

Danke
Maik

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2015
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: iOS App: Drone Control für iPhone und iPad

Beitrag von AR.Tommy » 31. Mär 2013 12:00

Hallo Maikm,

zu 1.) du hat recht, ist mir noch gar nicht aufgefallen, die Bezeichnungen für Standard- und Linkshänder sind dort vertauscht.

zu 2.) das funktioniert weil in der AR.Drone und auch im iPhone jeweils ein digitaler Kompass ist. D.h. die App weiss immer wo du und auch wo die Drohne hinschaut.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

chrissa
Bruchpilot
Beiträge: 9
Registriert: 3. Apr 2013 13:26
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: iOS App: Drone Control für iPhone und iPad

Beitrag von chrissa » 4. Apr 2013 09:27

kannst du bitte endlich das 60 beat game pad supporten ? dann wäre drone control die perfekte app.

Antworten