Einloggen um die Werbung zu entfernen!

schräger Schwebeflug möglich?

Wenn deine Drohne sich merkwürdig verhält, du nach einem Absturz einen Haufen Müll zurückläßt oder du einfach nur einen guten Tipp mit anderen Piloten teilen möchtest.
Antworten
Axelino
Bruchpilot
Beiträge: 6
Registriert: 12. Aug 2017 19:18
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

schräger Schwebeflug möglich?

Beitrag von Axelino » 12. Aug 2017 19:25

Hallo,

ich nutze die AR Drone 2.0 mit der Freeflight App. Bin noch ziemlich Neuling. Das Fliegen klappt ganz gut, aber eine Frage hätte ich: Kann man die Drohne im Flug vorwärts oder seitwärts neigen, ohne dass sie sich von der Stelle bewegt? Oder kann man einen Looping fliegen? Oder ist das technisch gar nicht möglich. Ich dachte mir, wenn sie so tolle Sachen wie einen Flip kann, dann kann sie vielleicht auch schräg fliegen?

Grüße
Axelino

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2024
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: schräger Schwebeflug möglich?

Beitrag von AR.Tommy » 13. Aug 2017 14:50

Hallo und Willkommen,

generell kann ein Quadrocopter also auch die AR.Drone nicht schräg in der Luft liegen und dabei die Position halten. Warum ist das so? Weil die Motoren fest am Rahmen verbaut sind, sie zeigen nur direkt nach unten (geben also genau nach unten Auftrieb) wenn er ganz waagerecht in der Luft schwebt. Sobald du eine Schräglage hast gibt es zum Auftrieb aber auch einen seitlichen Impuls.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Antworten