Einloggen um die Werbung zu entfernen!

AR drone 2.0 defekt

Wenn deine Drohne sich merkwürdig verhält, du nach einem Absturz einen Haufen Müll zurückläßt oder du einfach nur einen guten Tipp mit anderen Piloten teilen möchtest.
finchi4
Bruchpilot
Beiträge: 9
Registriert: 8. Apr 2013 14:17
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

AR drone 2.0 defekt

Beitrag von finchi4 » 8. Apr 2013 14:25

Guten Tag

Ich habe ein problem mit meiner AR drone 2.0
Ich hatte die drone seit knapp 2 tagen, da stürtzte sie mir wegen hänggendem Display meines Handys ab (knapp 10m).
Nun ist das zentralkreuz an einer seite gebrochen und eine kleine platine unter einem Rotor verbogen. Wenn ich starten möchte steht auf meinem Display "Warnung: Fehler Motorsteuerung"
Ich wollte nun fragen was ich zu ersetzen habe, da ich mich nicht sonderlich gut auskenne.
Oder kann man die drohne irgendwo in die reperatur schicken? Oder gibt es garantie auch bei einem absturtz

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

MFG Finchi4

bilob
Bruchpilot
Beiträge: 19
Registriert: 7. Apr 2013 20:45
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AR drone 2.0 defekt

Beitrag von bilob » 8. Apr 2013 15:01

Hallo Finchi,

In jedem Fall solltest du das gesamte Zentralkreuz austauschen (ist denk ich mal klar). Wenn du in dem Zustand jetzt schon eine Message "Fehler in Motorsteuerung" erhälst vermute ich mal, dass die verbogene Platine mit der Motorsteuerung auch hinüber ist. Was passiert denn, wenn du den Akku einsetzt? Dann sollten die 4 Motoren der reihe nach kurz aufzucken. Passiert das bei dir überhaupt?
Falls nicht sind entweder Steckverbindungen gelöst oder gar Kabel gebrochen. Teste das bitte mal und gibt uns Feedback.

Die Absturzursache ist mir noch nicht wirklich klar. Das Hängede Display am Handy kann meiner Meinung nach jedenfalls nicht die Ursache sein. Das wäre eher ein Zeichen für eine schlechte Verbindung oder sogar ein Verbindungsabbruch welchen die Drone eher zum Schwebeflug zwingt. Der Absturz kann also mehrere Ursachen haben. Ob dies zu einem Garantiefall führt kann ich leider nicht sagen. Vielleicht hat jemand anders mehr Erfahrung darin.

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2034
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: AR drone 2.0 defekt

Beitrag von AR.Tommy » 8. Apr 2013 16:07

Hallo,

mit der Garantie beim Modellbau ist das meistens problematisch wenn die Schäden durch einen Absturz passiert sind. Probieren kann man es natürlich immer. :D

Bilob hat sonst ja alles dazu gesagt, wenn die Steckverbindungen richtig sitzen, dann ist die Motorplatine hinüber.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

finchi4
Bruchpilot
Beiträge: 9
Registriert: 8. Apr 2013 14:17
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AR drone 2.0 defekt

Beitrag von finchi4 » 9. Apr 2013 18:17

Erstmal wollte ich mich für das Schnelle feedback bedanken =D

Ich werde den akku mal laden und es ausprobieren.
Schreibe dann wieder.

finchi4
Bruchpilot
Beiträge: 9
Registriert: 8. Apr 2013 14:17
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AR drone 2.0 defekt

Beitrag von finchi4 » 9. Apr 2013 18:27

Nein die rotoren zucken nicht,
die lampen leuchten rot

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2034
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: AR drone 2.0 defekt

Beitrag von AR.Tommy » 10. Apr 2013 07:12

Hallo,

und was hast du jetzt genau ersetzt oder gemacht?
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

finchi4
Bruchpilot
Beiträge: 9
Registriert: 8. Apr 2013 14:17
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AR drone 2.0 defekt

Beitrag von finchi4 » 10. Apr 2013 19:25

Ich habe mir im Internet ein Zentralkreuz und einen Motor bestellt. Ich gehe davon aus das sie Morgen ankommen.
Dann werde ich versuchen die kaputten Teile zu ersetzen (mithilfe von supportvideos) :)

finchi4
Bruchpilot
Beiträge: 9
Registriert: 8. Apr 2013 14:17
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AR drone 2.0 defekt

Beitrag von finchi4 » 11. Apr 2013 17:20

die reperatur wird sich noch was rauszöger, hab vergessen werkzeug mitzubestellen -.-

finchi4
Bruchpilot
Beiträge: 9
Registriert: 8. Apr 2013 14:17
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AR drone 2.0 defekt

Beitrag von finchi4 » 12. Apr 2013 18:21

oh man ich bin am ende meiner nerven.
Ich habe die kaputten Teile der drohne nun ersetzt.
Doch jetzt kan ich mich nichtmehr mit der Drohne verbinden. Ich habe es mit 3 verschiedenen Geräten versucht
(htc one x,ipad,nexus). Alle geräte fanden ein signal, doch ich kann mich nicht mit der drohne verbinden.
Jetzt ist meine große angst, dass etwas in der Technic der drohne nicht stimmt und ich wieder weitere Teile kaufen muss. Das Problem ist, dass ich erst 14 jahre alt bin und wie ihr euch sicherlich denken könnt ich nicht unendlich Geld zur verfügung habe...kurz: Ich habe kein Geld für weitere ersatzteile.

Gibt es vieleicht eine Möglichkeit das System der Drohne zu resetten oder sowas? (ich hoffe ich schreibe jetzt kein Bullshit =D)

LG Finchi

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2034
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: AR drone 2.0 defekt

Beitrag von AR.Tommy » 13. Apr 2013 10:08

Hallo,

in diesem Thread habe ich eine kleine Anleitung geschrieben, wie man dann am Besten vorgehen muss. Schau dir die Videos dort mal an: http://www.drone-forum.de/community/vie ... p?f=7&t=11
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Antworten