Einloggen um die Werbung zu entfernen!

Bebop Control für iPhone und iPad (kompatibel mit Bebop 2)

Apps zum Steuern oder zum Spielen für iOS, Android und andere Plattformen.
Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2025
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Bebop Control für iPhone und iPad (kompatibel mit Bebop 2)

Beitrag von AR.Tommy » 11. Dez 2015 12:19

Hallo,

Bebop Control für iOS wurde eben von Apple abgesegnet und ist ab sofort im App Store verfügbar. Eine schnelle App Übersicht findest du in diesem Video:

Direkter Link: http://www.youtube.com/v/DUqNBU77y1s

Die wichtigsten Features:

Einstellungsprofile - eigene Profile anlegen und mit einer Berührung darauf zugreifen.

Flugtimer - mit dem Flugtimer weisst du genau wie lange du bereits in der Luft bist.

Flipknopf - ziehe den Flipknopf in die Richtung in die du flippen möchtest. Es gibt hierfür ein eigenes Demo Video:

Direkter Link: http://www.youtube.com/v/6rpS6fHBE1k

Flugschreiber - er protokolliert sämtliche Daten des Flugs. Du kannst dir später Diagramme anschauen, den Flug in der Karte anzeigen lassen, die Daten exportieren oder den kompletten Flug mit anderen Benutzern von Bebop Control teilen. Auch der Flugschreiber hat ein eigenes Demovideo:

Direkter Link: http://www.youtube.com/v/YcBcRDdThuI

Schnellschwenkknopf - eine großartige Möglichkeit die Kamera schnell an eine vordefinierte Position zu bringen.

Du kannst aus unterschiedlichen Fadenkreuzen wählen und auch das Verhalten beeinflussen.

WLAN Signalstärke anzeigen und eigene Warnungen konfigurieren.

MFI Gamepad Unterstützung - steuere deine Rolling Spider mit einem MFI Gamepad wie das Stratus Steel, Moga Ace Power oder dem Mad Catz CTRLi.

Offline Modus - die App kennenlernen ohne mit der Rolling Spider verbunden zu sein.

Konfigurierbare Benutzeroberfläche - alle Knöpfe können ein- oder ausgeblendet werden. Auch der Notfallknopf kann abgeschaltet werden damit man nicht auf versehen drauf kommt.

Einheiten wählbar - Meter oder Fuss bzw m/s und ft/s.

Verschiede Möglichkeiten die Drohne zu steuern, darunter aus dem RC Bereich bekannt: Mode 1, 2, 3 und 4.

Schutz deiner Privatsphäre - alles wird nur auf deinem Gerät gespeichert - es werden keine Daten gesammelt oder übertragen.

Kein nerviger Notfallknopf - der Notfallknopf ist standardmässig deaktiviert so kannst du nicht aus versehen darauf drücken und deine Drohne nicht mehr vom Himmel fallen. Der Knopf kann jedoch aktiviert werden falls du dies möchtest.

Signalton bei GPS Fix - die App signalisiert dir mit einem Signalton sobald du einen GPS Fix hast.

Das waren nur die wichtigsten Funktionen, natürlich komplett auf Deutsch.

App Store Link: https://itunes.apple.com/app/id1055401388

Link zur Webseite: http://www.digitalsirup.com/app/bebopcontrol/?lang=de
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

AllesSuper
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 1
Registriert: 6. Jan 2016 03:43
Copter: Bebop u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bebop Control 1.0 für iPhone und iPad

Beitrag von AllesSuper » 6. Jan 2016 03:45

Hallo und ein frohes neues Jahr,

eine coole App!

Beste Grüße
Steph

Brauhaus
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 1
Registriert: 16. Jan 2016 14:33
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bebop Control 1.0 für iPhone und iPad

Beitrag von Brauhaus » 16. Jan 2016 14:39

Hey,

ich habe die App heute gekauft meine Bebop Drone wird nicht erkannt. :cry:

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2025
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bebop Control 1.0 für iPhone und iPad

Beitrag von AR.Tommy » 16. Jan 2016 14:47

Hallo und Willkommen,

leider wurde die App bei Apple eingereicht noch bevor die Bebop 2 verfügbar war. Deshalb werden Bebop 2 Drohnen noch nicht erkannt. Mit dem nächsten Update auf Version 1.1 ändert sich das. Sie wird dann voll mit der Bebop 2 nutzbar sein, bitte noch etwas Geduld.

Wenn du es aus irgendeinem Grund total eilig hast, kannst du mich per Email anschreiben, vielleicht krieg ich noch ein Platz für dich im Betatestprogramm. Du kannst dann Betaversionen von Bebop Control vorab bekommen, dann wird allerdings auch von dir erwartet, dass du etwas Feedback dazu abgibst.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2025
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bebop Control 1.0 für iPhone und iPad

Beitrag von AR.Tommy » 28. Jan 2016 09:04

Update auf 1.1 verfügbar

Mit diesem Update kommt volle Unterstützung für die Bebop 2.

Neues Werkzeug "zuletzt bekannte Position" hinzugefügt. Für erfahrene Piloten war es sicher nicht schwierig sich aus dem Protokoll des Flugschreibers die letzte Position der Bebop rauszuziehen. Um dies zu vereinfachen kann man in den Einstellungen jetzt einfach auf "zuletzte bekannte Position" drücken und man bekommt die Position schön in einer Karte angezeigt. Solltest du eines Tages mal deine Bebop aufgrund einer Notlandung oder eines Absturzes suchen müssen wird dies sicher sehr praktisch - hoffentlich benötigst du diese Funktion jedoch nicht.

Für alle die noch nicht genug hatten wurde eine neue Empfindlichkeitsstufe für die Neigungssteuerung hinzugefügt. "sehr verrückt".

Neue Möglichkeit hinzugefügt um die Kamera jetzt auch über ein MFI Gamepad zu steuern. Das D-Pad bietet sich dafür an du kannst die Knöpfe jedoch beliebig belegen.

Neues Hilfevideo hinzugefügt mit Beispielkonfigurationen für das Steuern der Kamera über ein MFI Gamepad:

Direkter Link: http://www.youtube.com/v/n0mwXgnLJsE

App Icon für iPad Pro hinzugefügt.

Problem behoben, welches dazu führte, dass die Joysticks nicht mit dem Finger gewandert sind. (Um genau zu sein sind sie das, aber man konnte es nicht sehen.)

Problem behoben, welches verhinderte, dass man den Knopf für den Offlinemodus und die Hilfe nicht überall innerhalb des Quadrats drücken konnte.

Die virtuellen Joysticks optimiert um eine noch genauere Kontrolle zu ermöglichen.

Auf Parrots SDK Version 3.8 aktualisiert. Um sicher zu gehen, dass du von allen Änderungen profitierst solltest du mindestens Firmware 2.0.57 für die Bebop und mindestens Firmware 3.0.2 für die Bebop 2 verwenden.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

KarstenLo
Bruchpilot
Beiträge: 6
Registriert: 15. Mär 2016 10:45
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bebop Control für iPhone und iPad (kompatibel mit Bebop 2)

Beitrag von KarstenLo » 15. Mär 2016 10:48

Hallo! 2 Fragen:

Wie kann man die Positionen für den Kameraschwenk bestimmen?

Wird es ein Sky Kontroller Update geben?

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2025
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bebop Control für iPhone und iPad (kompatibel mit Bebop 2)

Beitrag von AR.Tommy » 15. Mär 2016 12:57

Hallo und Willkommen Karsten,

du kannst unter Einstellungen -> Schnellschwenkknopf -> Schwenkverhalten bestimmen wie sich durch drücken des Schnellschwenkknopfs die Kamera ändern soll. Also "unten, mitte, oben, mitte" bedeutet: 1. mal drücken: Kamera nach unten, 2. mal drücken Kamera in die Mitte, 3. mal drücken Kamera oben, 4. mal drücken Kamera wieder in die Mitte, dann von vorne.

An dem Update für den SkyController wird bereits gearbeitet und so wie es aussieht wird er in der Version 1.2 verfügbar sein.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

KarstenLo
Bruchpilot
Beiträge: 6
Registriert: 15. Mär 2016 10:45
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bebop Control für iPhone und iPad (kompatibel mit Bebop 2)

Beitrag von KarstenLo » 17. Mär 2016 08:48

Meine Frage zielte darauf ab zu bestimmen was "unten" oder "oben" ist.

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2025
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bebop Control für iPhone und iPad (kompatibel mit Bebop 2)

Beitrag von AR.Tommy » 17. Mär 2016 09:52

Achso, ich verstehe. Nein man kann diese Positionen nicht selbst bestimmen. Was fehlt dir denn bei oben, unten, links, rechts, mitte?
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Fatalico
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 3
Registriert: 14. Jul 2013 11:49
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bebop Control für iPhone und iPad (kompatibel mit Bebop 2)

Beitrag von Fatalico » 4. Mai 2016 10:55

Hallo AR.Tommy.
Ich bin seit 2013 hier stiller Leser und hab mir seit "Done Control" für die Ar Drone 2.0 einiges an Apps von Dir auf dem Ipad/Iphone gekauft. Sogar "Drone Dance" :D

Da ich jetzt auch seit ein paar Monaten auf Bebop2+ Skycontroller umgestiegen bin vermisse ich natürlich sehnlichst die Unterstützung für den Skycontroller innerhalb Bebop Control. Aber da meintest Du ja schon das kommt bald.

Mir ist allerdings noch eine Idee gekommen :idea:
Wie wäre es denn wenn man die Flugansicht (Kamerablick während des Fluges) als Option in der Mitte splitten könnte (nebst Augenabstand anpassen etc.) ?
Auf diese Weise wäre die Nutzung einer standart Vr Google Cardboard Brille bzw. deren hochwertigere Pendant´s ala "Zeiss VR One" möglich. Man könnte tatsächlich FPV über die App betreiben (natürlich dann eher mit dem Iphone und nicht mit dem Ipad). :D
Wenn man im 5ghz Frequenzbereich fliegt, sollte das relativ stabil sein.
Gesteuert wird sowieso fast alles mit MFI Gamepad oder Skycontroller.

Abgesehen davon erübrigt sich dadurch die nervige Sonnenblende am Skycontroller. Und ohne sieht man im Sommer und praller Sonne fast nix auf dem Ipad / Iphone ect.

Das wären doch die schlagendsten Verkaufsargumente für die App, oder? :twisted: :mrgreen:

Ich habe das natürlich mit meiner 12€ Google VR Cardboard Brille schon ausprobiert und das Iphone so geschoben, dass die Mitte des Bildschirms genau in der Mitte eines Auges ist. So habe ich wenigstens auf einem Auge ein FPV-"Erlebnis" gehabt. Aber es klappt überraschend gut.... ;)

Gruß aus Berlin.

Antworten