Seite 1 von 1

BEBOP Kamera selbst reparieren

Verfasst: 14. Dez 2018 15:50
von fragos
Hallo drone-forum Freunde
Wollte mich schon von der Bebop1 trennen, nachdem ich sie gebraucht gekauft hatte und keinerlei Gewährleistung hatte. Die Bilder und Videos der Bebop waren total verschwommen. Da ich von solchen Problemen schon oft gelesen hatte, machte ich mich auf die Suche nach einer Lösung. Es ist über wirklich günstige Lösungen wenig zu finden, ausser ein neues Modul einzubauen, zum Preis einer gebrauchten Bebop. Habe nun etwas gefunden, und mich auch gleich daran gemacht, das Ding zu reparieren. Muß euch sagen, kein Vergleich zu vorher, man muss aber beide vorgeschlagenen Lösungen durchführen. Die Videos und Bilder gestochen scharf, und das praktisch zum Nulltarif. Schaut euch das Video an und versucht es. Ihr findet es auf youtube unter: howto repair a bebop drone camera lens (2 methods). Die meisten gebrauchten Bebops haben diesen Fehler, deshalb werden sie auch verkauft. Es gibt auch noch die Möglichkeit die Linse einer Sicherheits-Domkamera mit Fischauge einzubauen, das auch funktioniert. Hoffe ich konnte euch ein wenig helfen.
VG
Franz