Einloggen um die Werbung zu entfernen!

AR Drone iPega Controller?

Bereich für Gamepads und Controller - 60Beat Gamepad, Stratus SteelSeries, Moga Ace Power und andere MFI Gamepad Controllers
Benutzeravatar
Thegladi
Abstandhalter
Beiträge: 22
Registriert: 9. Jan 2015 08:19
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

AR Drone iPega Controller?

Beitrag von Thegladi » 26. Jan 2015 10:34

Hallo,

verwendet jemand von Euch nen Controller für sein Ipad?
Erfahrung mit z.B. folgendem Produkt? Oder Empfehlungen für andere Geräte?

http://www.fasttech.com/product/1829403 ... copic-game

Funktioniert die AR Drone überhaupt mit einem solchen Controller? Und falls ja wie?

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2032
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: AR Drone iPega Controller?

Beitrag von AR.Tommy » 27. Jan 2015 06:57

Hallo,

nein die AR.Drone wird mit diesem Controller garantiert nicht funktionieren. Grundsätzlich musst du immer eine App haben die einen bestimmten Controller unterstützt. Die meisten Game Controller unterstützt derzeit Drone Control und der iPega ist nicht dabei.

Zukunftssicher bist du nur wenn du dir einen MFI Controller kaufst. Für Gamepads gibt es ein eigenes Unterforum: http://www.drone-forum.de/community/viewforum.php?f=37
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Benutzeravatar
Thegladi
Abstandhalter
Beiträge: 22
Registriert: 9. Jan 2015 08:19
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AR Drone iPega Controller?

Beitrag von Thegladi » 27. Jan 2015 09:31

AR.Tommy hat geschrieben:Hallo,

nein die AR.Drone wird mit diesem Controller garantiert nicht funktionieren. Grundsätzlich musst du immer eine App haben die einen bestimmten Controller unterstützt. Die meisten Game Controller unterstützt derzeit Drone Control und der iPega ist nicht dabei.

Zukunftssicher bist du nur wenn du dir einen MFI Controller kaufst. Für Gamepads gibt es ein eigenes Unterforum: http://www.drone-forum.de/community/viewforum.php?f=37
Hui interessant vielen dank :)

Hat denn jemand es geschafft nen Tablet an nem COntroller zu befästigen?

rickboo
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 4
Registriert: 8. Mai 2015 15:10
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AR Drone iPega Controller?

Beitrag von rickboo » 8. Mai 2015 15:20

Kann ich irgendwo sehen welche Controller unterstützt werden ? Ich habe mir auf Amazon einen iPega bestellt aber dann wird der glaub auch nicht gehen :/

http://www.amazon.de/gp/product/B00GJJ6 ... ge_o00_s00

Hat Jemand einen Link für einen unterstützen Controller welcher gut ist und ich kaufen kann ?

Benutze die AR 2.0 Drone und das DroneControl app, habe ein Iphone 5s

Danke im voraus!

deadhead74
Bruchpilot
Beiträge: 13
Registriert: 4. Jan 2015 21:10
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AR Drone iPega Controller?

Beitrag von deadhead74 » 9. Mai 2015 23:16

hallo rickboo,

kann dir diesen empfehlen funktioniert spitze auch mit dem ipad .

http://www.amazon.de/gp/product/B00QTSR ... ge_o03_s00

hoffe konnte dir weiterhelfen , viel spaß damit .

rickboo
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 4
Registriert: 8. Mai 2015 15:10
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AR Drone iPega Controller?

Beitrag von rickboo » 10. Mai 2015 03:37

Okay habe mir diesen bestellt.

Werde den Steel Controller gleich testen wenn er angekommen ist :)

Danke für die Empfehlung!

rickboo
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 4
Registriert: 8. Mai 2015 15:10
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AR Drone iPega Controller?

Beitrag von rickboo » 18. Mai 2015 20:15

Habe Heute den Steel Series Controller bekommen und das ganze dann getestet.

Bin allerdings sehr entäuscht denn viel fliegen war da nicht, ich hatte große Mühe die Drohne überhaupt mit dem DroneControl app zu verbinden .. habe es nur 2x geschafft und als dass dann der Fall war ist das App sehr oft einfach abgestürzt .. Im Gegensatz dazu funktioniert das AR.Freeflight App ganz normal wie immer nur ich möchte ja Mit dem Controller steuern .. 1x habe ich es geschafft nur dann konnte ich nur die Höhe ändern ( Linker Stick ) als ich den rechten betätigt habe, Flog die Drohne nur rückwärts und nacher reagierte sie gar nicht mehr beim betätigen des rechten Sticks ..

muss ich bei der App iwleche Einstellungen ändern um mit dem Controller fliegen zu können... ?
( Mir wird angezeigt das das ich den Controller benutze also sollte gehen )

Ist es normal das die App so häufig abstürzt das fliegen bzw verbinden nicht möglich ist ..
( Iphoone 5s, Neueste Firmware auch drauf)

Hoffe um Hilfe das die Vorfreude nicht ganz umsonst war . :cry:

deadhead74
Bruchpilot
Beiträge: 13
Registriert: 4. Jan 2015 21:10
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AR Drone iPega Controller?

Beitrag von deadhead74 » 20. Mai 2015 01:35

hallo rickboo,
tut mir leid aber bei funktioniert es super. aber AR.Tommy wird sicher eine antwort geben er hat ja DroneControl geschrieben so viel ich weiß . sonst schreib ihn doch mal eine PN .

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2032
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: AR Drone iPega Controller?

Beitrag von AR.Tommy » 20. Mai 2015 13:08

Hallo,

ich habe diesen Beitrag hier nicht mehr verfolgt, es geht ja um den iPega Controller. Bei Problemen mit der App mich am Besten über die Kontaktfunktion innerhalb der App anschreiben.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

mad_storkow
Bruchpilot
Beiträge: 6
Registriert: 4. Mai 2016 11:05
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AR Drone iPega Controller?

Beitrag von mad_storkow » 27. Mai 2016 15:11

Der Fred ist zwar bereits einige Zeit alt, kurz aber meine Erfahrung mit einem iPega Gemapad.

Kurz noch einmal meine sonstige Hardware:

ARDrone 2.0 original bis auf Kugellager und Präzisionswellen
Handy Nexus 5 (root)

Software:

ARDrone Flight Pro in der Version 11.25


Ich habe mir vor ein paar Tagen ein ipega pg-9023 zugelegt. Über Internet für knapp 26,-€.
Das wurde von meinem Handy sofort erkannt.
Die App hat es auch ohne Murren angenommen. Mapping ging ohne technische Probleme, ist aber tatsächlich reichlich umfangreich. Ich habe einige Funktionen nicht belegt. Diese werden erkannt, ich nutze sie aber weiterhin über den Bildschirm des Telefons.
Hauptaugenmerk war für mich die Bedienbarkeit und Haptik für die eigentlichen Flugfunktionen. Daher auch ein ipega pg-9023, da auf diesem für mich die analogen Sticks auf gleicher Höhe logischer angeordnet sind, als auf den meisten anderen Pads.
Empfindlichkeit und toter Weg der Joysticks lassen sich in der App gut justieren. Telefon eingeklemmt und endlich richtige Hardware unter den Daumen genießen. Damit macht das Fliegen gleich noch einmal so viel Spaß, nicht wie dieses Herumrutschen auf dem Bildschirm ohne feedback.
Nach anfänglicher Zurückhaltung habe ich es zum Ende hin aber übertrieben:
Bei einem Stopp aus vollem Flug vorraus Aufbäumen, Strömungsabriss und Absturz aus etwa 1,5m Höhe... Eine Welle verbogen... Zwangspause :-(

Fazit: Anschaffung hat sich für mich gelohnt!

Antworten