Einloggen um die Werbung zu entfernen!

Jumping Sumo über VPN-Verbindung?

Parrots neue fahrende (und springende) Minidrohnen: Jumping Sumo, Jumping Night und Jumping Race Drone.
Josch82
Bruchpilot
Beiträge: 7
Registriert: 29. Jan 2016 17:24
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Jumping Sumo über VPN-Verbindung?

Beitrag von Josch82 » 29. Jan 2016 17:30

Hallo
hat jemand Erfahrung damit die Reichweite vom Sumo per Router zu erweitern?
Bzw. noch besser: das ganze über eine VPN-Verbindung zu steuern? :geek:

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2026
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jumping Sumo über VPN-Verbindung?

Beitrag von AR.Tommy » 29. Jan 2016 19:17

Hallo und Willkommen,

eine Reichweitenerweiterung durch einen Repeater sollte beim Jumping Sumo genauso machbar sein wie bei der AR.Drone.

Das mit dem VPN wird allerdings nicht so ohne weiteres möglich sein, da der Jumping Sumo ja das Netzwerk erzeugt und sich nicht in eins einloggt.

Welches Modell vom Sumo hast du? (da du bei der Anmeldung AR.Drone angegeben hast)
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Josch82
Bruchpilot
Beiträge: 7
Registriert: 29. Jan 2016 17:24
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Jumping Sumo über VPN-Verbindung?

Beitrag von Josch82 » 30. Jan 2016 16:20

Habe den Jumping Sumo und eine AR2.0
Konnte leider nur eine Drohne auswählen ;)
Gedacht ist die Idee um aus der ferne mal nach dem Hund schauen zu können.
Die Bauteile Arduino und Co. sind schon angekommen um eine anfahrbare Ladestation zu bauen.
Denke über einen separaten Router in Verbindung mit einem Raspberry Pi dürfte das mit dem VPN-Tunnel klappen.

In diesem Video:
https://www.youtube.com/watch?v=I9mRN3nurC0
ist die Rede von einer 'Robotics Connector' App mit der sich angeblich der Sumo mit einem Router verbinden lässt.
Leider habe ich ein iPhone und somit konnte ich das noch nicht testen.
Kennt diese App jemand?

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2026
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jumping Sumo über VPN-Verbindung?

Beitrag von AR.Tommy » 1. Feb 2016 09:50

Das ist sehr interessant, erinnert mich von der Funktion her an Wowwees Rovio, nur das der auch gleich wieder selbstständig auf seine Ladestation fahren kann.

Wie willst du das mit dem Akku lösen, ich schätze mal das der Akku vom Sumo nach einer Stunde leer ist ohne dass er bewegt wird. Ist allerdings ungetestet und die Zeit könnte man sicher noch optimieren wenn man das Videostreaming ausschaltet.

Ich bin derzeit selbst an einer App für den Jumping Sumo, vielleicht kann ich da etwas dazu beitragen.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Josch82
Bruchpilot
Beiträge: 7
Registriert: 29. Jan 2016 17:24
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Jumping Sumo über VPN-Verbindung?

Beitrag von Josch82 » 1. Feb 2016 12:20

Ja mit an diesem Rovio kommt es schon gut hin, nur kann der Sumo auch mal eine Treppe rauf klettern.
Das mit dem laden ist nicht ganz so tragisch.
Hab herausgefunden, dass der Sumo im eingeschalteten Zustand sich laden lässt sobald man ihn per USB mit 5V versorgt und beim unterbrechen er wieder startet.
Nachteil ist, dass er sobald er angeschossen ist sofort die Wifi-Verbindung abbricht und somit er sich nichtmehr steuern lässt.
Daher werde wohl die Station über das Internet schaltbar machen müssen mit einem ESP8266 z.B..
Die 5V kontakte vom USB werde ich auf dem Außenkörper legen und mit zwei ‚Fühlern‘ antasten.
Der Akku vom Sumo wird dadurch leider permanent Nachgeladen was sich wohl auf die Akku-Lebensdauer negativ auswirken wird. Aber ne bessere Lösung hab ich da leider noch nicht.
Schade, dass Parrot hier einen recht schwachen Akku eingebaut hat, da wäre genügend Platz gewesen für einen zweiten.
Hört sich gut an mit einer App, denn auch die Funktion die LED’s zu schalten oder zu wechseln fehlt leider bei der Sumo-Steuerung und ist scheinbar nur in diesem Fahrplanmodus zu wählen. Da könnte man ja auch das ein oder andere damit basteln.
Hab auch mal mit Wireshark beobachtet was denn da gesendet/empfangen wird, nur da kenn ich mich leider zu schlecht damit aus. Die Reichweitenerweiterrung mit Connectify funktioniert schon mal super. Da ist das iPhone doch recht schwach in der Sendeleistung.
Was ich im Internet vermisse ist der Trick mit der AR2-Drohne, mit den man ganz einfach per cmd auf den PC-Streamen konnte. –denke das war irgendwie mit dem Befehl ‚ffplay‘ soll ja angeblich auch mit dem VNC-Player gehen.
Hast du da ne Idee?

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2026
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jumping Sumo über VPN-Verbindung?

Beitrag von AR.Tommy » 1. Feb 2016 14:11

Damit habe ich mich nicht beschäftigt, ich bin mir aber sicher dass es geht und vermutlich einfacher als bei der AR.Drone.

Es gibt nämlich grundsätzlich 2 Möglichkeiten Video abzugreifen. Einmal über ffplay und einmal über einzelne Bilder. Möglicherweise hilft es dir mal das Unix Example anzusehen.

https://github.com/Parrot-Developers/Sa ... veStream.c such dort nach den Stellen mit "DISPLAY_WITH_FFPLAY".
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Josch82
Bruchpilot
Beiträge: 7
Registriert: 29. Jan 2016 17:24
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Jumping Sumo über VPN-Verbindung?

Beitrag von Josch82 » 1. Feb 2016 16:36

Also mit 'ffplay tcp://192.168.2.1:44444' scheint es nicht zu klappen.
->tcp://192.168.2.1:44444: Invalid data found when processing input<-
VLC startet den Stream leider auch nicht.

Naja ersmal nicht so wichtig.

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2026
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jumping Sumo über VPN-Verbindung?

Beitrag von AR.Tommy » 1. Feb 2016 16:41

Versuch das mal während du mit einer App verbunden bist, weil sonst startet der Jumping Sumo wahrscheinlich keinen Stream. (ungetestet)
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Josch82
Bruchpilot
Beiträge: 7
Registriert: 29. Jan 2016 17:24
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Jumping Sumo über VPN-Verbindung?

Beitrag von Josch82 » 1. Feb 2016 17:37

Jup geht leider auch nicht.

Naja die Post hat heute leider auch noch nicht viel gebracht, daher ist noch nicht viel passiert.
Morgen kann ich vielleicht schon mal einen Raspberry für den VPN-Tunnel aufsetzen.

Galla
Bruchpilot
Beiträge: 6
Registriert: 25. Jan 2016 19:37
Copter: Jumping Sumo
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Jumping Sumo über VPN-Verbindung?

Beitrag von Galla » 12. Feb 2016 16:14

Wenn das klappt kann ich dann meinen Sumo über das Mobilfunknetz steuern?

Antworten