MFI Gamepads

Parrots neue fliegende Minidrohnen: Rolling Spider Drone, Airborne Cargo Drone, Airborne Night Drone und Hydrofoil Drone.
Antworten
Colajunky
Bruchpilot
Beiträge: 7
Registriert: 1. Feb 2016 06:55
Copter: Airborne Night

MFI Gamepads

Beitrag von Colajunky » 1. Feb 2016 06:57

Morgen !

2 Dinge die ich nicht verstehe. Steuert ein MFI Gamepad die Drone direkt über Bluettooth oder braucht man dazu trotzdem eine App? Vergrössert sich damit die Reichweite?

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 1976
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Kontaktdaten:

Re: MFI Gamepads

Beitrag von AR.Tommy » 1. Feb 2016 09:58

Hallo und Willkommen,

ein MFI Gamepad verbindet sich mit dem iPhone oder iPad (direkt oder über Bluetooth) es kann nur durch die App mit den Drohnen sprechen. Du kannst also nicht mit einem Gamepad ohne App deine Airborne Night steuern.

Grundsätzlich vergrößert sich die Reichweite deshalb auch erstmal nicht, es sei denn man nutzt folgenden Effekt von Bluetooth Gamepads:

Da das Gamepad mit dem iPhone über Bluetooth und das iPhone mit der Drohne auch über Bluetooth verbunden ist kannst du zum Beispiel dein iPhone in die Mitte oder erhöht in einer Halle hinlegen / anbringen und du stehst am Rand. Das iPhone hat jetzt in der Mitte der Halle zu jedem Punkt eine bessere Bluetooth Abdeckung als wenn du selbst damit in der Hand irgendwo am Rand stehst:

(Gamepad)-----Bluetooth--------(iPhone)--------Bluetooth---------(Mini Drone)

Die wirkliche Reichweite von iPhone zu Drohne ist dann zwar nicht vergrössert, die gefühlte Reichweite allerdings schon.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Colajunky
Bruchpilot
Beiträge: 7
Registriert: 1. Feb 2016 06:55
Copter: Airborne Night

Re: MFI Gamepads

Beitrag von Colajunky » 5. Feb 2016 20:56

Danke ! welche von den Gamepads eignet sich am meisten für die Airborne Nacht ?

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 1976
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Kontaktdaten:

Re: MFI Gamepads

Beitrag von AR.Tommy » 5. Feb 2016 21:46

Du kannst jedes MFI fähige Gamepad nehmen mit zwei zusätzlichen analogen Sticks. Das sind sog. MFI Gamepads mit "Extended Layout". Sie sind leicht zu erkennen an den 2 Sicks (zusätzlich zum D-Pad) es gibt sie auch ohne Joysticks, aber immer seltener.

Diese eignen sich dann nicht zum fliegen. Schau dir mal die Stratus Steel Serie an oder auch das Mad Catz C.T.R.L.i Mobile Gamepad. Wenn dir Akkulaufzeit wichtig ist, dann gibt es auch welche die gleichzeitig noch einen zusätzlichen Akku eingebaut haben um zum Beispiel dein iPhone noch zu laden, wie zum Beispiel das Moga Ace Power Gamepad.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Benutzeravatar
sevnty8
Abstandhalter
Beiträge: 21
Registriert: 14. Jan 2016 16:30
Copter: AR.Drone 2

Re: MFI Gamepads

Beitrag von sevnty8 » 10. Apr 2016 07:58

Muss das Gamepad nur bei IOS Geräten MFI kompatibel sein, oder auch bei Android Geräten?

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 1976
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Kontaktdaten:

Re: MFI Gamepads

Beitrag von AR.Tommy » 10. Apr 2016 09:55

Hallo Sevnty,

MFI ist ein Standard von Apple und steht für "Made for iPhone". MFI für Android macht deshalb keinen Sinn. Es könnte allerdings sein dass solche Controller gleichzeitig einen Standard verwenden für die Android Platform, das weiss ich nicht.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste