Einloggen um die Werbung zu entfernen!

WLAN Tuning via Router möglich?

Mehr Reichweite mit sog. WLAN Repeater oder durch Einbindung der AR.Drone in ein bestehendes Netwerk aus Router und Accesspoints.
D-Day
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 2
Registriert: 16. Apr 2013 15:47
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: WLAN Tuning via Router möglich?

Beitrag von D-Day » 16. Apr 2013 18:35

Ooops Sorry.

Hoonigan75
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 3
Registriert: 13. Apr 2013 07:42
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: WLAN Tuning via Router möglich?

Beitrag von Hoonigan75 » 16. Apr 2013 20:35

AR.Tommy hat geschrieben:Hallo,

einfach so mit Telnet auf der AR.Drone rumwurschteln ist eher nicht zu empfehlen. Deshalb müsste jemand eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung machen.

Falls du Drone Control hast, dort gibt es bereits eine Telnetfunktion mit der man sich zumindest mal das Setup spart. Wahrscheinlich werde ich das auch noch soweit vereinfachen, dass man diese Befehle mit einem Klick an die AR.Drone schicken kann.

Das Problem bei der ganzen Sache ist, dass schon kleine Fehler wie ein zusätzliches oder ein Vergessenes Zeichen, oder im Falschen Verzeichnis ausgeführt deine AR.Drone im schlimmsten Fall in einen Zustand versetzt bei dem sich nicht mehr in ein Netzwerk verbindet und dann hast du einen schönen Briefbeschwerer.
Hi Ar.Tommy,

ich verwende eine Android Handy..das funktioniert...jedoch möchte ich gern wissen ob man mit Web N Walk HSPDA Stick ein Verbindung zum repeater und dann zur meine AR Drone herstellen kann...
Wenn ja.. dann kann ich die Reichweite nur dann erhöhen nur wenn ich Verbindung zum Laptop habe oder?
Oder funktioniert der repeater auch ohne Sticki?
wie gesagt habe da echt keine Ahnung...sorry

Danke

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2024
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: WLAN Tuning via Router möglich?

Beitrag von AR.Tommy » 17. Apr 2013 14:53

Willst du die AR.Drone dann auch über das Internet fernsteuern? Das wird sicherlich tricky, bitte dazu diesen ähnlichen Thread verfolgen: http://www.drone-forum.de/community/vie ... ?f=9&t=164

Denn hier geht es um etwas anderes.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Jasko81
Bruchpilot
Beiträge: 5
Registriert: 2. Jun 2013 01:19
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: WLAN Tuning via Router möglich?

Beitrag von Jasko81 » 2. Jun 2013 01:57

Ist es auch möglich der Drohne den DHCP server abzugewöhnen..?
(Ich denke mal das "managed" ist das schlüsselwort)

Wäre interessant, wenn man über ne VPN verbindung die drohne mal ausprobiert.. :)

Grüsse,
Jasko

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2024
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: WLAN Tuning via Router möglich?

Beitrag von AR.Tommy » 3. Jun 2013 08:38

Hallo,

nein das ist nicht so ohne weiteres möglich. D.h. nur mit Veränderungen von denen abzuraten sind.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Antworten