Einloggen um die Werbung zu entfernen!

Nachbar gibt Drone nicht zurück

Hier diskutieren Laien über Recht und Versicherungen im Allgemeinen. Es erfolgt keine individuelle Rechtsberatung, keine tatsächlichen Sachverhalte, rein hypothetisch.
Antworten
Kiddo
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 1
Registriert: 21. Aug 2013 21:21
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Nachbar gibt Drone nicht zurück

Beitrag von Kiddo » 21. Aug 2013 21:28

Die Beziehung zur unserem Nachbar ist nicht gerade gut !! jetzt hat er meine Drone und gibt sie nicht wieder her. Er sagt ich darf nicht übe sein Gründstuck fliegen und was bei ihm landet gehört ihm was soll ich tun ??
Zuletzt geändert von AR.Tommy am 22. Aug 2013 08:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema in "Recht und Versicherung" verschoben

Benutzeravatar
borg
4S-Heizer
Beiträge: 731
Registriert: 11. Apr 2013 15:52
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Nachbar gibt Drone nicht zurück

Beitrag von borg » 21. Aug 2013 22:27

Drüber fliegen darfst Du. Ohne seine Genehmigung landen jedoch nicht. Aber er darf auch nicht einfach fremdes Gut, das irgendwie auf sein Grundstück gelangt ist einbehalten, muss es aber auch nicht sofort herausgeben. Er kann erst mal überprüfen ob die Drohne etwas bei ihm im Garten oder am Haus beschädigt hat oder ob die Drohne gefährlich ist - da kann er sich durchaus ein paar Tage Zeit lassen. Auf Dauer behalten darf er sie nicht, das wäre Unterschlagung fremden Eigentums. Wenn er den Akku nicht abtrennt und er durch Tiefentladung kaputt geht, hast Du übrigens pech gehabt. Sollte er anfangen zu brennen, dann hast Du hoffentlich eine Modellflugversicherung.
Einfach selbst bei ihm aufs Grundstück gehen und die Drohne holen darfst Du auch nicht, das wäre Hausfriedensbruch, egal ob das Gartentor verschlossen ist oder nicht.
Wäre also gut, Du würdest Dich mit im gütlich einigen können. Vielleicht hätte er ja mal an einer Luftbildaufnahme seines Hauses Interesse. Oder er würde sich für die ihm bereiteten Umstände über eine Flasche Wein freuen.
Luftfahrzeugfernführer: ARD2 "Little Sister" D-LDS-03A / P1 "Little Brother" D-LDS-05
http://kopter.SPEEDTEAMDUO.de
http://www.youtube.com/playlist?list=PL ... MrksHAXoWK
http://www.instagram.com/m.laui

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2020
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbar gibt Drone nicht zurück

Beitrag von AR.Tommy » 22. Aug 2013 07:59

Hallo Kiddo,

kurz vorweg: wenn du Eltern hast bzw bei ihnen wohnst, dann lass es deine Eltern regeln.

Ansonsten: über fremde Gründstücke darf man tatsächlich fliegen. Aber nur wenn man niemanden gefährdet oder belästigt. Das können wir anhand deines Textes so nicht einschätzen, dazu muss man die Situation vor Ort kennen. Wir diskutieren hier auch keine konkreten Rechtsfälle sondern können uns nur allgemein dazu äußern.

Allgemein kann man dazu sagen: starten vom eigenen Grundstück aus ist natürlich erlaubt, überfliegen von anderen nur wenn man die obigen Punkte beachtet. Wie Borg schrieb ist landen eigentlich nur mit Erlaubnis des Eigentümers möglich. Das gilt jedoch nur für normale Landungen und ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand absichtlich beim "bösen Nachbarn" landet. D.h. es sowas ist eine Notlandung. Notlandung ist bei Flugmodellen eher umgangssprachlich, richtig müsste man "Außenlandung" dazu sagen und da ist es anders.

Notlanden um Schaden abzuwenden darf man nämlich überall (wo niemand gefährdet wird) und es ist nicht so, dass nur weil ein Flugmodell bei jemandem auf dem Grundstück landet es automatisch dem Grundstücksbesitzer gehört. Das sagt einem schon der gesunde Menschenverstand. Auch ein Ball der über den Zaun geschossen wird, muss der Nachbar rausrücken.

Das Fluggerät muss also an den Piloten bzw Eigentümer übergeben werden. Es ist sogar so, dass du zur Bergung des Modells das Grundstück betreten darfst, mit oder ohne Zaun. (Manche nennen das Bergungsrecht, dazu konnte ich jedoch keine wirkliche Quelle finden) Was du dabei kaputt machst, hast du ganz klar zu ersetzen, bzw deine Modellflug-Versicherung. Das gilt selbstverständlich auch für Schäden die bei der Notlandung entstanden sind.

Egal wie die rechtliche Lage aussieht, man sollte dabei so vorgehen, dass die anscheinend schon angespannte Beziehung zu eurem Nachbar sich nicht noch weiter verschlechtert. Deshalb ist der Vorschlag von Borg mit der Flasche Wein wirklich sinnvoll und man sollte bei bewohnten Grundstücken nicht gleich über den Zaun klettern und denken man darf jetzt hier sein Modell bergen.

Die DMFV hat im Mai genau zu diesem Thema "Betreten verboten?" einen interesanten Artikel unter der Sparte Rechtsberatung veröffentlicht, den man sich dazu mal durchlesen sollte: http://recht.dmfv.aero/allgemein/betret ... /#more-323
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Benutzeravatar
Sisko4
Abstandhalter
Beiträge: 22
Registriert: 20. Jul 2013 10:59
Copter: AR.Drone 1 u. 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Nachbar gibt Drone nicht zurück

Beitrag von Sisko4 » 22. Aug 2013 14:13

Ich gehe mal davon aus, dass du bei dir den Start vollzogen hast und die Drone unabsichtlich bei ihm gelandet / abgestürzt ist.

Nun ist es eigentlich folglich so, dass mein Vorredner eigentlich schon alles exakt beschrieben hat.

Du könntest dir auch diesen Text ausdrucken und ihm vor die Nase halten.

Sollte er trotzdem rumzicken, besteht die Möglichkeit, dass du ihm klar machst, dass du bzw. deine Eltern ihm die Polizei auf den Hals hetzen kannst / können. Das was er macht, ist ein klarer Diebstahl und kann auch angezeigt werden.

Hat er den Akku drin gelassen? Dann schalt mal die Fernbedienung aus :lol:

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2020
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachbar gibt Drone nicht zurück

Beitrag von AR.Tommy » 23. Aug 2013 07:52

Kiddo, lass uns bitte wissen was aus der Sache wird.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Antworten