Einloggen um die Werbung zu entfernen!

USB Aufnahme mit 2,4Ghz und Mirumod

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
Antworten
Noco
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 3
Registriert: 22. Aug 2013 20:42
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

USB Aufnahme mit 2,4Ghz und Mirumod

Beitrag von Noco » 22. Aug 2013 20:53

Hallo Zusammen

Ich bin der Nico,bin neu hier und wollte mich auch gleich mal Vorstellen! Bin 27 Jahre alt Wohne im schönen Radevormwald bin vom Beruf Selbständiger Veranstaltungstechniker und habe eine AR Drone 2.0 mit einer 2,4 Ghz Steuerung.

Jetzt wollte ich fragen, gibt es eine Möglichkeit das ich Videos mit dem USB Stick Aufnehemn kann ohne das ich die App dazu benutzen muss??

Gruß Noch

Benutzeravatar
stiffmast3r
Bruchpilot
Beiträge: 19
Registriert: 18. Aug 2013 22:58
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: USB Aufnahme mit 2,4Ghz und Mirumod

Beitrag von stiffmast3r » 22. Aug 2013 22:15

Hallo Noco!

Die App musst du sowieso nutzen zur steuerung der Drone.
Ansonsten aktivierst du in den Einstellungen der App dass die Drone direkt auf dem USB Stick aufnehmen soll.
Nach beendigung des Fluges kannst du dann bequem via App auf den USB Stick zugreifen und die Videos selektieren und aufs Handy runterladen wie du gerade möchtest.

Hoffe ich konnte helfen :)
LG
AR.Drone 2.0 - iPhone 5 - iPad mini

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2034
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: USB Aufnahme mit 2,4Ghz und Mirumod

Beitrag von AR.Tommy » 23. Aug 2013 06:37

Hallo,

der Beitrag wurde aus dem Drone Control Thread abgetrennt, denn offensichtlich fliegst du mit dem Mirumod. Hast du ihn gekauft oder selbst zusammengelötet?

Der Mirumod ist selbst die App und in den meisten Modi hast du die standardmässige Aufnahme auf den USB Stick. Der Mirumod von Transisland nimmt standardmässig nicht im "Wild" Modus auf.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Noco
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 3
Registriert: 22. Aug 2013 20:42
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: USB Aufnahme mit 2,4Ghz und Mirumod

Beitrag von Noco » 23. Aug 2013 10:19

Mahlzeit,

also ich brauche die App nicht um meine AR zusteuern ich mach das mit einer separaten Steuerung.

Wie das genau heißt kann ich leider nicht sagen, habe die Drohne gebraucht von einem Kumpel gekauft der das hat umbauen lassen!

Ich frag Ihn mal wie der Mod heißt.


Danke Tommy fürs Thema trennen!

Ich suche jetzt nur nach einer Lösung das ich nicht jedes mal mein Handy Verbinden muss um Videos aufzunehmen.


Danke

Benutzeravatar
FlieWaTüüt
Flipper
Beiträge: 525
Registriert: 26. Apr 2013 13:47
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: USB Aufnahme mit 2,4Ghz und Mirumod

Beitrag von FlieWaTüüt » 23. Aug 2013 10:25

Hi *.*

Vielleicht liegt das Problem bei der Erkennung des Sticks ?
Versuch mal den Stick rauszunehmen, nachdem die Drone den Selbsttest beendet hat.
Und dann wieder einstecken. Blinken die Led's schnell und wird der Stick jetzt angesprochen ?

Aloha ...
ar drone 2.0 - software 2.3.3 / iphone 4 - iOS 7.03
* *Blade mQX und Dx6i* * DEADxr-4drone miru-mod
60Beat controller / - drone control 2.6
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
15Monate camping : ar drone 2.1 mit-ohne miru-mod

Noco
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 3
Registriert: 22. Aug 2013 20:42
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: USB Aufnahme mit 2,4Ghz und Mirumod

Beitrag von Noco » 23. Aug 2013 10:59

danke werde ich mal versuchen

Antworten