Einloggen um die Werbung zu entfernen!

Ein paar Fragen zum Miru Mod

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
Antworten
Hermannmann
Bruchpilot
Beiträge: 6
Registriert: 1. Aug 2013 12:53
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Ein paar Fragen zum Miru Mod

Beitrag von Hermannmann » 9. Aug 2013 10:31

Hallo :)

Ich habe ein paar Fragen zum Miru Mod:

1. Stimmt es, dass die Reichweite sich so sehr verändert, dass man fast aus der Sichtweite fliegen kann?
2. Wie wird z.B. über die Spektrum DX6i gesteuert (ein Hebel für hoch, runter, Drehung links, Drehung rechts und der andere für vorwärts, rückwärts, rechts, links)? So hat es zumindest in einem Video zu dem Mod ausgesehen...
3. Brauche ich ein extra Ladegerät und extra Akkus für z.B. die DX6i? Wenn ja, gibt es Empfehlungen?

Ich hoffe die Fragen sind nicht zu blöd und nicht schon 10x in einem anderen Beitrag, den ich dann nicht gefunden habe, beantwortet :)

Gruß

Benutzeravatar
FlieWaTüüt
Flipper
Beiträge: 525
Registriert: 26. Apr 2013 13:47
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ein paar Fragen zum Miru Mod

Beitrag von FlieWaTüüt » 9. Aug 2013 11:34

Hi *.*
Die Reichweite erhöht sich sehr. 500m sollten sicher drin sein. Dann ist schon schwer genug zu erkennen, ob der
Wind sie weggedreht hat und Du noch erkennen kannst, ob Du in die korrekte Richtung lenkst.

Die Steuerung ist exakt so, wie Du sie beschrieben hast. Ein extra Schalter zum Abheben und Landen.
Und Kleinigkeiten noch für ein paar Einstellungen. Das Video wird aber nicht weiter übertragen, als wie bisher; Aufnahme läuft über den USB-Stick .

Es liegen 4 (?) Batterien bei, AA- Standard Batterien. Reichen erst mal lang genug. Diese durch Akkus zu ersetzen habe ich noch nicht probiert.

Aloha...
ar drone 2.0 - software 2.3.3 / iphone 4 - iOS 7.03
* *Blade mQX und Dx6i* * DEADxr-4drone miru-mod
60Beat controller / - drone control 2.6
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
15Monate camping : ar drone 2.1 mit-ohne miru-mod

Hermannmann
Bruchpilot
Beiträge: 6
Registriert: 1. Aug 2013 12:53
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ein paar Fragen zum Miru Mod

Beitrag von Hermannmann » 9. Aug 2013 21:50

Danke :)

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2032
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Fragen zum Miru Mod

Beitrag von AR.Tommy » 10. Aug 2013 10:13

Hallo,

wenn du in Drone Control auf Steuermodus 2 stellst - also RC Mode 2, dann entspricht das der Steuerung mit der DX6 bzw egal welcher Sender, der auch in Mode 2 ist.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

MacTobi
Bruchpilot
Beiträge: 7
Registriert: 5. Sep 2013 18:04
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ein paar Fragen zum Miru Mod

Beitrag von MacTobi » 5. Sep 2013 18:35

Hallo,

ich habe seit ein paar tagen den Mirumod mit der DX6i in Benutzung. Das Binden hat super geklappt, der Einbau war auch kein Problem, nur die Flugeigenschaften sind momentan Katastrophal... Die Drohe startet ganz normal, aber sie steigt nicht über ca. 2,5m und sie kommt kaum voran (Neigungswinkel zu gering). Ich habe schon mehrfach versucht den Flugmodus auf "Wild" zu stellen aber es funktioniert einfach nicht. Kann mir das vielleicht jemand weiterhelfen?

MfG MacTobi

der0815typ

Re: Ein paar Fragen zum Miru Mod

Beitrag von der0815typ » 6. Sep 2013 18:38

Frage

Wenn ich den Mirumod verbaut habe.....ist dann WLAN sowie FUNKBETRIEB aktiv ??

Wie bekomme ich denn wenn zb. Mirumod aktiv ist , ein BILD auf mein HANDY ??

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Fragen zum Miru Mod

Beitrag von laterne » 6. Sep 2013 19:37

soviel wie ich bisher mitbekommen hab, erst den RC Sender mit der Drone verbinden und dann kannst Deine App starten und siehst das Bild, allerdings nur solange die WLAN Verbindung besteht. Steuern geht dann aber nur RC

Gruss
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Antworten