Einloggen um die Werbung zu entfernen!

Drone mit Mirumod fliegt davon

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
Blauer Jens
Abstandhalter
Beiträge: 23
Registriert: 7. Jul 2013 07:34
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Drone mit Mirumod fliegt davon

Beitrag von Blauer Jens » 6. Aug 2013 09:36

FlieWaTüüt hat geschrieben:
Die Info mit der Mittelstellung des Gashebels, woher kommt die ?
Z.B. aus der Anleitung von XR-4Drone:
image.jpg
Ich persönlich halte die Parallelnutzung zwar für gefährlich, wie bereits oben erwähnt, aber es steht ja jedem frei seine eigenen Erfahrungen zu machen.

Da ich selbst keinen fertigen Mod gekauft habe, sondern alles "from scratch" selbst aufgebaut habe, stammen meine Informationen hauptsächlich aus der Analyse des Original Miru Quelltextes. Ab der Version 0.20 hat Miru übrigens auch den Quelltext des at2so (also der Teil, der auf der Drohne läuft) offengelegt, was wieder viele neue Erkenntnisse gebracht hat.
Da das Analysieren von derart komplexen Programmen nicht jedermanns Sache ist, habe ich als Antwort auf Deine Frage lieber die öffentlich zugängliche Anleitung von Patrick zitiert.

Gruß, Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
TheGulOfDedra
Bruchpilot
Beiträge: 15
Registriert: 28. Mai 2013 21:53
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Drone mit Mirumod fliegt davon

Beitrag von TheGulOfDedra » 6. Aug 2013 11:25

Irgendwie bekomme ich immer mehr Angst vor dem Mod - ich kann nicht so richtig abschätzen wie das Verhältnis zwischen erfolgreichen Flügen und Probleme ist.

Ist es eher
  • Nachts im Dunkeln mit geschlossenen Augen quer über die A3 rennen oder
  • Wuppertaler Schwebebahn fahren
So eine Drone zu verlieren ist ja finanziell kein Pappenstil - abgesehen von den anderen Dingen die passieren können wenn sie irgendwo ungünstig runterkommt - Versicherung ist klar - aber man muss es ja nicht herausfordern

Grüße
TheGulOfDedra
AR.Drone 2.0 mit Flight Recorder
Steuerung mit iPad 2 (bevorzugt) oder Sony Xperia Z (handlicher)

Für den kleinen Hunger zwischendurch - ein V929 Mode 1

Benutzeravatar
Kiwi
Sonntagsflieger
Beiträge: 78
Registriert: 30. Mär 2013 22:28
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Drone mit Mirumod fliegt davon

Beitrag von Kiwi » 6. Aug 2013 11:44

Hallo, die Sorge kann ich verstehen, anderseits ist das Fluggefühl bezüglich Reichweite und Steuerung erheblich besser. :D
Ein wenig Sorge hab ich aber auch immer. Toll wäre ja, wenn die Drohne immer landet bei Problemen. Trotzdem macht das fliegen mit dem Mod Spaß.

Gruß Kiwi

Benutzeravatar
Rene1709
Kampfschweber
Beiträge: 84
Registriert: 14. Jun 2013 17:29
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Drone mit Mirumod fliegt davon

Beitrag von Rene1709 » 6. Aug 2013 18:49

So, habe nun rausbekommen das ich die alte Version drauf habe. Habe auch die neue Runtergeladen.
Aber wie bekomme ich die jetzt auf den Mirumod geschoben? Finde nicht über den Update Prozess.

VG René
AR.Drone 2.0 "RedBull Racing", USB-32GB, iPhone 5/iPad Mini, MiruMod + DX6i

Benutzeravatar
TheGulOfDedra
Bruchpilot
Beiträge: 15
Registriert: 28. Mai 2013 21:53
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Drone mit Mirumod fliegt davon

Beitrag von TheGulOfDedra » 6. Aug 2013 23:11

Wenn ich es richtig verstanden habe benötigst Du "Arduino IDE" welche Du von arduino.cc herunterladen kannst. Ein Link ist auch in der Anleitung von Patrick.

Auf der Seite des Mirumod ( http://mirumod.tk/tools/sketch_configurator.php ) kannst Du einstellen wie Du es brauchst und bekommst dann den "Sketch" als Download den man in das Arduino Fenster kopiert und dann an die per USB angeschlossene Platine überträgt.

Das ist nur mein theoretisches Verständnis darüber - ich habe den Mod nämlich leider immernoch nicht bekommen :(

Grüße
TheGulOfDedra
AR.Drone 2.0 mit Flight Recorder
Steuerung mit iPad 2 (bevorzugt) oder Sony Xperia Z (handlicher)

Für den kleinen Hunger zwischendurch - ein V929 Mode 1

Benutzeravatar
TheGulOfDedra
Bruchpilot
Beiträge: 15
Registriert: 28. Mai 2013 21:53
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Drone mit Mirumod fliegt davon

Beitrag von TheGulOfDedra » 6. Aug 2013 23:13

Hier noch ein Link zu SW Info auf der Mirumod Seite - der Bereich unter "rx2atp" ist der Interessante für die Version - so habe ich es auf jeden Fall interpretiert.

http://mirumod.tk/sw/sw.php

Grüße
TheGulOfDedra
AR.Drone 2.0 mit Flight Recorder
Steuerung mit iPad 2 (bevorzugt) oder Sony Xperia Z (handlicher)

Für den kleinen Hunger zwischendurch - ein V929 Mode 1

Benutzeravatar
Rene1709
Kampfschweber
Beiträge: 84
Registriert: 14. Jun 2013 17:29
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Drone mit Mirumod fliegt davon

Beitrag von Rene1709 » 7. Aug 2013 15:22

Danke dir. Hatte es schon hinbekommen. Habe irgendwo jetzt die rev021 runtergeladen und mir der Arduino Software die rx2 Datei hochgeladen. Danach hat's dann geklappt.
AR.Drone 2.0 "RedBull Racing", USB-32GB, iPhone 5/iPad Mini, MiruMod + DX6i

Antworten