Einloggen um die Werbung zu entfernen!

Funk Abbruch mit dem MiruMod

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
Antworten
Benutzeravatar
AR Rainer
Schattenkreiser
Beiträge: 58
Registriert: 28. Mär 2013 18:03
Copter: AR.Drone 1 u. 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Funk Abbruch mit dem MiruMod

Beitrag von AR Rainer » 27. Jul 2013 22:00

Hi alle MiruMod Fans
Hatte heute ein aufregendes Erlebnis, und kann es noch nicht nachvollziehen.
Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was der grund für den Funk Abbruch war, war das erste mal.
Die Plätze sind mit Maschendraht Zäunen umzäunt, der Akku war mind. zu 50% geladen.
Habe die Carbonplatte unter der Drone, weiß nicht ob die Abschirmt....
Hier mal das Video dazu:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=b01ifbImM3M[/youtube]

Danach habe ich getestet, und es Funzt.
Hiier auch das Video dazu:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7DvCfCx9LYs[/youtube]

Gruß Rainer
AR.Drone 2.0, mit DX6i und Wifi-less MiruMod.
Der DJI PHANTOM ist in meinem Hangar gelandet, mit HERO3 BLACK EDITION
jetzt gehts richtig los...

I´ll be back...

Benutzeravatar
FlieWaTüüt
Flipper
Beiträge: 525
Registriert: 26. Apr 2013 13:47
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Funk Abbruch mit dem MiruMod

Beitrag von FlieWaTüüt » 27. Jul 2013 23:53

Hi *.*

Um Jahre gealtert...kann ich nachvollziehen. Ich bin nach 2 Wochen noch geschockt und hab keine Lust mehr zu fliegen.
Wenn das in der Nähe (und in 10 Flugminuten kommt man seehr weit !) von der 4Spurigen Stadtumgehung passiert wäre :o
Auch warte ich noch auf den Anruf, weil ein Mähdrescher durch den zerhackten Lipo in Brand geraten ist.
Toll, dass Dein fail-safe sofort einsetzt ! und sich der T1000 :D sogar wieder starten lässt...
Hast Du in der Luft flap oder andere Schalter bedient ? Das hat es bei mir ausgelöst..

Deine Video-intros sind sehr professionell !
(Du hast neuerdings ein leichten jello-effekt drin.)

Aloha...
ar drone 2.0 - software 2.3.3 / iphone 4 - iOS 7.03
* *Blade mQX und Dx6i* * DEADxr-4drone miru-mod
60Beat controller / - drone control 2.6
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
15Monate camping : ar drone 2.1 mit-ohne miru-mod

Benutzeravatar
AR Rainer
Schattenkreiser
Beiträge: 58
Registriert: 28. Mär 2013 18:03
Copter: AR.Drone 1 u. 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Funk Abbruch mit dem MiruMod

Beitrag von AR Rainer » 28. Jul 2013 08:58

Moin
Das mit dem T1000 gefällt mir sehr gut. Aber, es ist ein T800, Mod.101 8-) . Lebendes Gewebe über einem Metallenen Endoskellet.
Wunder mich immer noch das es fliegt..... :|
Was macht denn eigentlich dein Suchaufruf, habe ja mitbekommen, das sie immer noch weg ist. Hast du gar keine Chance mehr, oder noch nicht die Zeit gehabt.
Noch interessanter wäre, wie es dazu gekommen ist. Du schriebst, du hast den Flap schalter genutzt, wolltest du flippen???
Das der Failsafe bei dir nicht eingeleitet wurde, lässt ja darauf schließen, das sich der Mod gelöst hat.

Das mit dem Jello, denke ich, hängt mit einer Schlagenden Welle zusammen. Muß mir neue besorgen. Habe zwar viele krumme, aber bekomme sie nicht gerade.

Jetzt geh ich in denn Pool.... :lol:
AR.Drone 2.0, mit DX6i und Wifi-less MiruMod.
Der DJI PHANTOM ist in meinem Hangar gelandet, mit HERO3 BLACK EDITION
jetzt gehts richtig los...

I´ll be back...

Benutzeravatar
FlieWaTüüt
Flipper
Beiträge: 525
Registriert: 26. Apr 2013 13:47
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Funk Abbruch mit dem MiruMod

Beitrag von FlieWaTüüt » 28. Jul 2013 10:47

Hi *.*

Ich suche noch. Immer wieder und weiter. Dass der Mod direkt nach Start in der Luft rausgerutscht ist ...Hmm.
Das Ding war bei mir auch fest unter der Abdeckung.
Zum Start hab ich die untere Kamera an und danach mit dem Flap "ausgeschaltet" - und damit war die Verbindung weg.
Ich hatte ja mit dem Starten Schwierigkeiten, als der Mod neu war und dachte, ich wär zu blöd um mir zu merken, welcher Schalter jetzt wo stehen soll. Und hab dann hin und her probiert , bis es ging. Dann hab ich die ganze Binding-Prozedur nochmal gemacht und mir alle Schalter aufgeschrieben, obwohl es ja total Easy ist. Fehler war ein paar Tage weg.
Dann vereinzelt, kein Start möglich. Ich hab dann alles ausgeschaltet und neu gestartet. Dann ging's.
Wenn es flog, war immer alles gut. Bis ...
Irgendeine Macke am Mod, oder der Funke.
Ich dachte, der Failsafe kommt nach "einiger zeit" , also erst schweben und dann. Bei Dir ging's ja sofort los.
Jello sieht nach Welle aus, ja. Mit ner Tischplatte und ner Zange oder etwas anderes zum Welle reinstecken ging bei mir ganz gut.
Pool ist gut. Hier ist draußen eher Waschküche.

Aloha...
ar drone 2.0 - software 2.3.3 / iphone 4 - iOS 7.03
* *Blade mQX und Dx6i* * DEADxr-4drone miru-mod
60Beat controller / - drone control 2.6
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
15Monate camping : ar drone 2.1 mit-ohne miru-mod

Antworten