Einloggen um die Werbung zu entfernen!

Mirumod macht sich selbstständig. Klingt komisch?

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
Björn77
Abstandhalter
Beiträge: 35
Registriert: 14. Jun 2013 09:12
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mirumod macht sich selbstständig. Klingt komisch?

Beitrag von Björn77 » 15. Jul 2013 08:49

@Timo: Wenn das bei mir wieder funzt werde ich das mit einem Tropfen aus der Heißkleberpistole machen. DEFINITIV
Ich werde nachher auch noch eine neue Bodeplatte basteln. Dazu aber später mehr. ;)

Timo
Nasenschweber
Beiträge: 161
Registriert: 15. Mai 2013 08:26
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mirumod macht sich selbstständig. Klingt komisch?

Beitrag von Timo » 15. Jul 2013 09:22

Ich bin übrigens mit dieser voll zufrieden:
http://www.drone-forum.de/community/vie ... ?f=8&t=500

Hat auch gegenüber dem Carbon den Vorteil dass man immer sieht ob der Mod evtl rausgerutscht ist.
AR.Drone 2.0, DroneControl mit iPhone 4S,
TP-Link TL-WA830RE WLAN-Repeater mit XTPower® MP-10000 Powerbank und 2x TP-Link TL-ANT2408CL -Rundstrahlantenne
----------------
wieder verkauft: DX6i und Wifi-less Miru-Mod von Trans-Island

Björn77
Abstandhalter
Beiträge: 35
Registriert: 14. Jun 2013 09:12
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mirumod macht sich selbstständig. Klingt komisch?

Beitrag von Björn77 » 15. Jul 2013 15:59

So, habe alles nochmal neu Verbunden.
Die Drone geht in die Startsequenz, die LEDs an der Drone werden GRÜN,
Auf dem Mod ist eine Led Grün, eine weitere blinkt rot.
Wenn ich an der DX6i den Gearschalter von 0 auf 1 umlege leuchtet die vorher blinkende LED dauerhaft rot.

[img]
IMG_1459.JPG
[/img]

Die Drone starte aber nicht :-(

Mir ist aufgefallen das manchmal eine rote LED blinkt, welche vom "Antennenkabel" zur Platine führt. Kann das aber nicht immer rekonstruieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Björn77
Abstandhalter
Beiträge: 35
Registriert: 14. Jun 2013 09:12
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mirumod macht sich selbstständig. Klingt komisch?

Beitrag von Björn77 » 15. Jul 2013 19:18

Habe jetzt mal den Mirumod via Hyperterminal getestet. Hier sieht alles so aus wie von XR4-Drone beschrieben.

Hat keiner einen Ratschlag?? :cry:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
FlieWaTüüt
Flipper
Beiträge: 525
Registriert: 26. Apr 2013 13:47
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mirumod macht sich selbstständig. Klingt komisch?

Beitrag von FlieWaTüüt » 15. Jul 2013 20:23

Hi *.*

Hast Du in Landeposition mal einen reset befohlen ?
Alle anderen switches an der Dx sind korrekt gestellt ?

Aloha...
ar drone 2.0 - software 2.3.3 / iphone 4 - iOS 7.03
* *Blade mQX und Dx6i* * DEADxr-4drone miru-mod
60Beat controller / - drone control 2.6
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
15Monate camping : ar drone 2.1 mit-ohne miru-mod

Björn77
Abstandhalter
Beiträge: 35
Registriert: 14. Jun 2013 09:12
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mirumod macht sich selbstständig. Klingt komisch?

Beitrag von Björn77 » 15. Jul 2013 20:45

Hi, ja habe ich.

Für mich stellt sch das alles gerade wie folgt da, aber auch nicht ganz plausibel!

Da über Hyperterminal alles richtig angezeigt wird, muss es was mit der Verbindung zum Mainboard sein.
Das Mainboard muss in Ordnung sein, da via WLAN alles klappt.
Also kann es nur was mit der Steckerverbindubg zu tun haben. (zw. Mirumod und Mainboard)
Nur wie kann ich das checken?

Trans-Island
Abstandhalter
Beiträge: 27
Registriert: 30. Mai 2013 02:31
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mirumod macht sich selbstständig. Klingt komisch?

Beitrag von Trans-Island » 15. Jul 2013 21:15

Björn77 hat geschrieben:ok, I'll try my best.
the drone is flown before without problems. On Sunday I flew again. As the countdown had reached 0 I wanted to land. but nothing happened. after what felt like an eternity to set the drone to landing. At home I have the battery fully charged again. I went back to the field. But the Drone not responding to anything. Only on the iphone I could control the drone. I opened the bottom. The picture shows you how the chip was mounted on the motherboard.
Foto.JPG

I can also explain how this could have happened. I suspect that the chip has dissolved and the failsafe was triggered. When landing in the grass the ground plate is attached to the chip again, but not right.
Now the chip is re-attached properly but I can not control the drone. All LEDs are green and 1 LED is red.



I hope you understand what I have written.
From the looks of the picture, it is not mounted properly. There are 2 rows of pins on the mod and there are 2 rows on the header. You put the top row of the pins on the mod in the bottom row of the serial socket on the drones mainboard.
Do you see what I am talking about?

Patrick

Björn77
Abstandhalter
Beiträge: 35
Registriert: 14. Jun 2013 09:12
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mirumod macht sich selbstständig. Klingt komisch?

Beitrag von Björn77 » 15. Jul 2013 21:25

Hey,

the picutre Shows the mod After landing. At the beginning it was in the right position!!

Trans-Island
Abstandhalter
Beiträge: 27
Registriert: 30. Mai 2013 02:31
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mirumod macht sich selbstständig. Klingt komisch?

Beitrag von Trans-Island » 15. Jul 2013 23:00

Björn77 hat geschrieben:Hey,

the picutre Shows the mod After landing. At the beginning it was in the right position!!
Can you post a short video of the boot sequence?

Björn77
Abstandhalter
Beiträge: 35
Registriert: 14. Jun 2013 09:12
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mirumod macht sich selbstständig. Klingt komisch?

Beitrag von Björn77 » 16. Jul 2013 05:48

here is the Video! When you hear the double Peep it is the start for the countdown when i use the f-Mode.

http://youtu.be/qQJSaxnUzsA

Antworten