Einloggen um die Werbung zu entfernen!

Welche Möglichkeiten für die Umstellung auf RC Fernsteuerung

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
Benutzeravatar
Kiwi
Sonntagsflieger
Beiträge: 78
Registriert: 30. Mär 2013 22:28
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Welche Möglichkeiten für die Umstellung auf RC Fernsteuerung

Beitrag von Kiwi » 12. Mai 2013 13:27

Hallo,
Ich hab da mal ne Frage.
Würde meine Ar drone 2 gerne umrüsten auf Rc. Nun gibt es einiges zu diesem Thema zu lese. Kann mir jemand sagen was ich wo bestellen muss. Da ich keine große Ahnung habe sollte es einfach sein. Auch eine Fernsteuerung habe ich nicht. Die sollte dabei sein. Das ist auch der Punkt wo ich unsicher bin, ob diese bei diversen Angeboten dabei ist, oder ob ich diese extra bestellen muss. Suche also ein Sorglospaket. Gibt es so was überhaupt? Wenn ja wo? Nach Möglichkeit mit kurzer Lieferteit:)). Wenn ich mir was in den Kopf setze, möchte ich es am liebsten gestern:) .
Vielen Dank
Kiwi

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2032
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf RC Fernsteuerung

Beitrag von AR.Tommy » 13. Mai 2013 08:35

Hallo und willkommen Kiwi,

als "Komplettpaket" gibt es derzeit nur den Mac Gayver Mod, veraltet, überteuert und mit Billigsender. Komplett ja - sorglos eher nicht. Ich kann ihn mit gutem Gewissen nicht mehr empfehlen und deshalb mache ich es auch nicht.

Du brauchst also erst mal einen Fernsteuerung (Sender).

Die Beste Empfehlung im günstigeren Bereich: Spektrum DX6i Sender ohne Empfänger für knappe 100 Euro, zum Beispiel bei Amazon. Damit bekommst du einen wirklich guten Sender, viele Modellspeicher, kannst damit auch alle möglichen BNF (Bind and Fly, also ohne Fernsteuerung) Modelle wie Flächenmodelle und Helis fliegen ohne dir wieder einen Sender zu kaufen. Du kannst damit sogar andere Quadrocopter wie den E-Flite Blade MQX Steuern, ein Review habe ich hier mal gepostet: http://www.drone-forum.de/community/vie ... ?f=15&t=23

Dazu dann den Wifi Less Mirumod für die AR.Drone 2.0. Den am Besten direkt von trans-island kaufen: http://www.ebay.de/itm/NEW-Mirumod-AR-D ... 2c6c798767 (für 100 Dollar, ca 75.- Euro)

Alternativ kannst du auch einen bei unserem Gewinnspiel gewinnen: http://www.drone-forum.de/2013/04/ar-dr ... winnspiel/
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Benutzeravatar
Kiwi
Sonntagsflieger
Beiträge: 78
Registriert: 30. Mär 2013 22:28
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Umstellung auf RC Fernsteuerung

Beitrag von Kiwi » 13. Mai 2013 19:19

Danke für die Antwort Tommy. Gibt es dazu auch eine Deutsche Anleitung. Mein Englisch ist sehr bescheiden. Ist der Mod auch für Einsteiger geeignet. Damit meine ich alles so einzurichten, dass die Drone dann auch fliegt. Aus diesem Grund hoffte ich ja auf eine Plug and Play Version.

Gruß Kiwi

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2032
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf RC Fernsteuerung

Beitrag von AR.Tommy » 13. Mai 2013 21:12

Ja, für den Wifiless Mirumod von xr-4drone.com (also was ich oben auch schon gepostet habe Trans-Island) habe ich gerade eine deutsche Anleitung geschrieben.

Ich muss schauen wie ich Zeit habe, aber sie wird dann in den nächsten Tagen hier verfügbar sein mit einem Bericht über den Mod.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2032
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf RC Fernsteuerung

Beitrag von AR.Tommy » 16. Mai 2013 13:56

Die deutsche Anleitung und ein kleiner Erfahrungsbericht zu dem Mirumod ist jetzt online: http://www.drone-forum.de/2013/05/ar-dr ... s-mirumod/
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Timo
Nasenschweber
Beiträge: 161
Registriert: 15. Mai 2013 08:26
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Umstellung auf RC Fernsteuerung

Beitrag von Timo » 16. Mai 2013 14:32

Welcher von beiden war das der den USB-Port zerstört? MacGayver oder Mirumod oder beide?
Oder wurde dieses Problem inzwischen gelöst?

Thx
AR.Drone 2.0, DroneControl mit iPhone 4S,
TP-Link TL-WA830RE WLAN-Repeater mit XTPower® MP-10000 Powerbank und 2x TP-Link TL-ANT2408CL -Rundstrahlantenne
----------------
wieder verkauft: DX6i und Wifi-less Miru-Mod von Trans-Island

Benutzeravatar
ARDronePro
Nasenschweber
Beiträge: 123
Registriert: 5. Mai 2013 10:22
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umstellung auf RC Fernsteuerung

Beitrag von ARDronePro » 16. Mai 2013 14:43

Servus! Der MacGaver ist auch nur ein Mirumod + Sender im Bundle.
Starten muss man nicht - Landen aber schon.

Benutzeravatar
FlieWaTüüt
Flipper
Beiträge: 525
Registriert: 26. Apr 2013 13:47
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Umstellung auf Rc

Beitrag von FlieWaTüüt » 16. Mai 2013 14:45

Hi *.*

DAnke für den Bericht / Anleitung. Ausführlich genug, um es gleich selbst hinzubekommen.
Dein Flugvideo sieht sehr gut aus.

Wenn´s einen deutschen shop gäbe...

Timo´s Einwand mit dem USB finde ich interessant, ich hatte mich nämlich gefragt,
ob die drone weiterhin zur Aufnahme bewegt werden kann....

Aloha....
ar drone 2.0 - software 2.3.3 / iphone 4 - iOS 7.03
* *Blade mQX und Dx6i* * DEADxr-4drone miru-mod
60Beat controller / - drone control 2.6
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
15Monate camping : ar drone 2.1 mit-ohne miru-mod

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2032
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Rc

Beitrag von AR.Tommy » 16. Mai 2013 14:48

ARDronePro hat geschrieben:Servus! Der MacGaver ist auch nur ein Mirumod + Sender im Bundle.
Das ist korrekt und weil Miru im MacGyver Kit nicht einmal genannt wird ist das noch ein Grund mehr was gegen den Kit spricht.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2032
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Rc

Beitrag von AR.Tommy » 16. Mai 2013 14:50

FlieWaTüüt hat geschrieben:(..)Timo´s Einwand mit dem USB finde ich interessant, ich hatte mich nämlich gefragt,
ob die drone weiterhin zur Aufnahme bewegt werden kann....
Ich habe noch nichts davon gehört dass der Mirumod den USB Port "zerstört". Ein bisschen mehr ins Detail oder eine Quelle wäre nicht schlecht. Die Videoaufnahme geht nach wie vor direkt auf den USB Stick. Zumindest bei dem von mir vorgestellten Mod.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Antworten