Einloggen um die Werbung zu entfernen!

MacGyver RC-Kit funktioniert nicht

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
Rollerfahrer
Bruchpilot
Beiträge: 8
Registriert: 9. Mai 2013 16:36
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

MacGyver RC-Kit funktioniert nicht

Beitrag von Rollerfahrer » 9. Mai 2013 16:40

Guten Tag,

ich habe ein Problem mit dem RC-Kit (MacGyver) aus den USA.

Die LEDs der Drone werden grün, fangen aber nicht an rot/grün zu blinken. Am Empfänger leuchtet die grüne LED sowie die rote, wenn die Fernbedienung eingeschaltet ist.

Ich habe die Anleitung genau beachtet und vermute daher irgendeinen Schaden an dem Kit. Leider antwortet der Verkäufer nicht (habe ihm vor einer Woche geschrieben).

Habt ihr vielleicht Tipps, was ich noch probieren könnte? Fernbedieung und Empfänger sind verbunden (rote LED leuchtet), daran liegt's also nicht.

Vielen Dank.
Gruß

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2034
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: MacGyver RC-Kit funktioniert nicht

Beitrag von AR.Tommy » 9. Mai 2013 20:10

Hallo,

welcher Mod ist das genau und welche Fernsteuerung? Ist es der neue Wifi-Less Miru Mod? Oder ein komplett Set mit Sender und allem?
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Rollerfahrer
Bruchpilot
Beiträge: 8
Registriert: 9. Mai 2013 16:36
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: MacGyver RC-Kit funktioniert nicht

Beitrag von Rollerfahrer » 9. Mai 2013 21:37

AR.Tommy hat geschrieben:Hallo,

welcher Mod ist das genau und welche Fernsteuerung? Ist es der neue Wifi-Less Miru Mod? Oder ein komplett Set mit Sender und allem?

Es handelt sich um ein Komplett-Set, den sogenannten "MacGyver RC Mod".
Hier der Link zum Artikel: http://www.ebay.de/itm/150901776183?ssP ... 1497.l2649

Und hier die Website des Verkäufers: http://www.macdrones.com/

Es war alles dabei was man braucht, unter anderem die Fernbedienung "HK-T6A V2" von HobbyKing.com (scheint mir nicht besonders hochwertig zu sein, kann sie für den Preis aber auch nicht wirklich).

Vielen Dank schonmal.
Gruß

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2034
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: MacGyver RC-Kit funktioniert nicht

Beitrag von AR.Tommy » 10. Mai 2013 08:00

Hallo,

dass nicht antwortet oder seine antworten nicht hilfreich sind lese ich nicht zum ersten mal, mir fehlen aber die Erfahrungen mit diesem Komplett-Kit.

Sucht man bei http://www.ardrone-flyers.com nach macdrones liest man nicht soviele gute Sachen. (Antwortet nicht, Kit geht nicht usw) Er selbst ist dort nicht aktiv, soweit ich weiß. Die Ebaybewertungen sprechen aber für ihn.

Dass du noch iPhones oder iPads rumliegen hast die sich automatisch mit dem WLAN der AR.Drone verbinden hast du ausgeschlossen?
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Rollerfahrer
Bruchpilot
Beiträge: 8
Registriert: 9. Mai 2013 16:36
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: MacGyver RC-Kit funktioniert nicht

Beitrag von Rollerfahrer » 10. Mai 2013 14:07

Er hat gestern nun endlich geantwortet, seine Nachrichten waren aber nicht hilfreich. Er hat lediglich Fragen gestellt, die auf Probleme zurückgehen, die ich in meiner E-Mail an ihn bereits ausgeschlossen hatte.

Hier einige Auszüge:
What manual are you using? What is the green led on the receiver doing?
That tells me that the receiver is waiting for the radio to be set/or turned on. Double check your radio settings.
Is there a red light on the recevier, under the blue board? This sould turn on when you turn on the radio and off when you trun it off.
Nachdem ich auch das rote Licht bestätigt habe, kam keine Antwort mehr. Ich werde jetzt nochmal nachhaken und wenn sich in den nächsten Tagen nichts tut einen Konflikt eröffnen (habe per PayPal gezahlt). Dann bekomme ich hoffentlich das Geld wieder oder er schickt mir ein neues Kit.
AR.Tommy hat geschrieben:Dass du noch iPhones oder iPads rumliegen hast die sich automatisch mit dem WLAN der AR.Drone verbinden hast du ausgeschlossen?
Ja, habe das WLAN am iPhone während den Startversuchen abgeschaltet.

Vielen Dank.
Gruß

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2034
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: MacGyver RC-Kit funktioniert nicht

Beitrag von AR.Tommy » 13. Mai 2013 17:45

Falls es immer noch nicht funktioniert, mach mal bitte ein Foto von deinem Mod, so dass man schön die Pins und sowas erkennen kann. Hast du zufällig irgendwo noch Jumper drauf?
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Rollerfahrer
Bruchpilot
Beiträge: 8
Registriert: 9. Mai 2013 16:36
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: MacGyver RC-Kit funktioniert nicht

Beitrag von Rollerfahrer » 13. Mai 2013 20:42

AR.Tommy hat geschrieben:Falls es immer noch nicht funktioniert, mach mal bitte ein Foto von deinem Mod, so dass man schön die Pins und sowas erkennen kann. Hast du zufällig irgendwo noch Jumper drauf?
Ich habe den Mod heute zu einem anderen AR.drone Nutzer geschickt, da er mir netterweise angeboten hat, sich die Kabel etc. mal anzuschauen und auf Funktionalität zu prüfen.

Wenn ich es wieder habe und das Problem weiterhin besteht, werde ich die Fotos hier posten.
Und sollte es dann funktionieren, schreibe ich natürlich woran es lag :)

Vielen Dank schonmal.
Gruß

Rollerfahrer
Bruchpilot
Beiträge: 8
Registriert: 9. Mai 2013 16:36
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: MacGyver RC-Kit funktioniert nicht

Beitrag von Rollerfahrer » 11. Jun 2013 15:53

Hallo,

nach dem ich dem Verkäufer angeboten habe, dass ich mit dem erstatteten Geld ein neues Kit aus seinem Shop kaufe, hat er eingewilligt.

Heute ist das neue RC-Kit angekommen. Leider besteht exakt dasselbe Problem.

Daher schließe ich nun einen Fehler im Kit aus. An der Drone kann ja eigentlich nur die Platine woran der Mod angeschlossen wird kaputt sein. Aber der WLAN-Flug funktioniert ja problemlos.

Bin ein bisschen ratlos... vielleicht hat noch jemand eine Idee, Tipps...?

Vielen Dank.
Gruß

Timo
Nasenschweber
Beiträge: 161
Registriert: 15. Mai 2013 08:26
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: MacGyver RC-Kit funktioniert nicht

Beitrag von Timo » 11. Jun 2013 16:01

Ich habe den Mod heute zu einem anderen AR.drone Nutzer geschickt, da er mir netterweise angeboten hat, sich die Kabel etc. mal anzuschauen und auf Funktionalität zu prüfen.
D.h. bei dem anderen Nutzer hat dein Mod dann funktioniert?
AR.Drone 2.0, DroneControl mit iPhone 4S,
TP-Link TL-WA830RE WLAN-Repeater mit XTPower® MP-10000 Powerbank und 2x TP-Link TL-ANT2408CL -Rundstrahlantenne
----------------
wieder verkauft: DX6i und Wifi-less Miru-Mod von Trans-Island

Rollerfahrer
Bruchpilot
Beiträge: 8
Registriert: 9. Mai 2013 16:36
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: MacGyver RC-Kit funktioniert nicht

Beitrag von Rollerfahrer » 11. Jun 2013 16:37

Timo hat geschrieben: D.h. bei dem anderen Nutzer hat dein Mod dann funktioniert?

Er hat den Mod nicht an seiner Drone getestet (weiß gar nicht ob er eine hat), sondern sich das Kit an sich angeschaut. Und da schien wohl alles in Ordnung zu sein.

Da das zweite (neue) Kit auch nicht funktioniert, vermute ich das Problem bei der Drone selbst liegt. Nur weiß ich nicht was da kaputt sein könnte, zumal der WiFi-Modus ja funktioniert.

Gruß

Antworten