Mainboard 5 polig welchen Mirumod?

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
Antworten
Alexandrov_1999
Abstandhalter
Beiträge: 32
Registriert: 26. Dez 2014 11:58
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Mainboard 5 polig welchen Mirumod?

Beitrag von Alexandrov_1999 » 22. Mär 2015 15:46

Hallo zusammen,

mein mainboard ist 5 polig siehe link. Ich möchte nun einen mirumod anschließen aber die normalen haben ja 8 pole. was musss ich machen, wo kann ich einen mirumod mit 5polen kaufen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Mainboard 5 polig welchen Mirumod?

Beitrag von laterne » 22. Mär 2015 21:46

entweder selber löten oder bei trans-island in der Bucht http://www.ebay.de/itm/NEW-XR-4Drone-Mi ... 0972693850
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Alexandrov_1999
Abstandhalter
Beiträge: 32
Registriert: 26. Dez 2014 11:58
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mainboard 5 polig welchen Mirumod?

Beitrag von Alexandrov_1999 » 23. Mär 2015 16:13

Also kann ich mir das von eBay bestellen und in meine drone einbauen muss ich das dann so programmieren wie mit dem 10 poligen?

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Mainboard 5 polig welchen Mirumod?

Beitrag von laterne » 27. Mär 2015 10:49

Programmieren geht genauso wie der 10-pin.
Den Mod nach dem anstecken aber sichern mit Klettband/Gummi oder ähnlichem, da er beim Crash leichter rausgeht als der 10-pin und dabei die serielle Schnittstelle "braten" kann.
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Alexandrov_1999
Abstandhalter
Beiträge: 32
Registriert: 26. Dez 2014 11:58
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mainboard 5 polig welchen Mirumod?

Beitrag von Alexandrov_1999 » 28. Mär 2015 20:24

gibt es zu dem binden auch ein video/tutorial?

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Mainboard 5 polig welchen Mirumod?

Beitrag von laterne » 29. Mär 2015 11:57

Dazu brauchst kein Video, auf dem Mod ist ein normaler Empfänger (LemonRX) drauf, den bindest so wie es in der Anleitung Deiner Funke steht. Wobei sich jetzt allerdings die Frage stellt, welche Funke Du überhaupt hast, die muss DSM tauglich sein.
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Alexandrov_1999
Abstandhalter
Beiträge: 32
Registriert: 26. Dez 2014 11:58
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mainboard 5 polig welchen Mirumod?

Beitrag von Alexandrov_1999 » 30. Mär 2015 06:40

Ich habe die dx6i Spektrum

Alexandrov_1999
Abstandhalter
Beiträge: 32
Registriert: 26. Dez 2014 11:58
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mainboard 5 polig welchen Mirumod?

Beitrag von Alexandrov_1999 » 30. Mär 2015 06:41

Ich habe die dx6i

Benutzeravatar
Storm
Schattenkreiser
Beiträge: 48
Registriert: 18. Jul 2013 13:49
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mainboard 5 polig welchen Mirumod?

Beitrag von Storm » 30. Mär 2015 19:13

Alexandrov_1999 hat geschrieben:Ich habe die dx6i Spektrum
Funktioniert damit, habe ich auch.

Mfg
Dennis
\\ AR Drone 2.0 | Dx6i | Mirumod | TL-WA830RE //

Antworten