Einloggen um die Werbung zu entfernen!

Brauche Hilfe! Hyperterminal rot! Keine Reaktion auf Sender

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
Vitali8417
Bruchpilot
Beiträge: 6
Registriert: 1. Jan 2015 20:08
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Brauche Hilfe! Hyperterminal rot! Keine Reaktion auf Sender

Beitrag von Vitali8417 » 8. Jan 2015 21:19

Hallo,

Habe meine Drohne zu Weinachten bekommen und da mir die Steuerung am Handy keinen Spaß macht, habe ich mir vor kurzem den XR-4Drone Mirumod AR-Drone 2.0 . Ultra Compact! with Locate Me Alarm angeschafft + den Spektrum DX6i Sender.

Habe den Sender nach der Anleitung http://www.xr-4drone.com/manual/Mirumod%20manual.pdf eingestellt.
Danach mit dem binden begonnen. Binding Pin aufgesteckt, Miru an USB angeschlossen, große rote LED blinkt sehr schnell, kleine rote dauer on, kleine grüne schnell 4 mal blinken danach pause in Schleife. Schalte nun den Sender ein und drücke dabei den Trainer Hebel nach oben (Throttel ist unten). Am Sender steht "" BIND """ und die größe rote LED am Miru blinkt erst lansam danach aus.
Gehe davon aus das beide gebunden haben. Trenne den Miru vom USB und entferne den Binding pin und schalte den Sender aus, dabei steht ""SAVE SETTINGS.

So jetzt der Stritt bei dem ich einfach nicht weiterkomme:

Schalte erst den Sender ein, warte ein paar Sekunden und stecke den USB wieder in den MIRU. Miru läd anscheinend danach rote kleine LED dauern on und kleine grüne 4 mal blinken pause, danach von vorne.

Wie in der Anleitung beschrieben, den Hyperterminal eingestellt und mit dem Miru verbinden.
Der zeigt mir folgendes an :

Bild
https://www.amazon.de/clouddrive/share/ ... riNN23fc_k


Egal was ich am Sender betätige oder ihn aus und wieder an schalte, es verändert sich einfach nichts.
Habe danach den miru ein paar mal ab und wieder angesteckt und sender wie oft an und wieder ausgemacht.
Habe jetzt auch schn gefühlte 30 mal gebunden. Es ändert sich nichts am Hyperterminal und keine Reaktion auf den Sender.

Hoffe mir kann jemand helfen, weiß einfach nicht mehr weiter :cry:

Ach ja in der Dohne habe ich ihn zwischen durch auch drin gehabt. Drohne startet sich dabei ganz normal wie immer danach alle grün. Miru startet auch danach rote kleine LED dauer ON und kleine grüne LED blinkt gleichmäßig etwa im Sekundentakt. Keine Reaktion auf den Sender. Schalte immer wie beschrieben erst den Sender ein, kurz warten und danach den Miru/Drohne mit Miru. Habe den Miru immer endweder am USB oder an der Drohne. Nie gemeinsam.

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2025
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe! Hyperterminal rot! Keine Reaktion auf Sen

Beitrag von AR.Tommy » 9. Jan 2015 09:20

Hallo,

Die Fehlermeldung ist nicht zu sehen, weil das Bild nicht da ist oder der Link nicht stimmt.

Würdest du bitte die Uploadfunktion für Bilder hier im Forum verwenden? Du kannst das direkt unter dem Absendeknopf über "Dateianhang hochladen" machen.

Bitte grundsätzlich auf externe Uploaddienste verzichten. Sobald das externe Bild sonst weg ist, wird der Thread hier sinnlos.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Vitali8417
Bruchpilot
Beiträge: 6
Registriert: 1. Jan 2015 20:08
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Brauche Hilfe! Hyperterminal rot! Keine Reaktion auf Sen

Beitrag von Vitali8417 » 9. Jan 2015 17:51

hoffe das Bild ist zu sehen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe! Hyperterminal rot! Keine Reaktion auf Sen

Beitrag von laterne » 9. Jan 2015 19:15

Beim binden ist was falsch. Wenn Sender und Empfänger gebunden werden, dann sollte die vorher schnell blinkende LED dauerhaft leuchten.
Einfach mal nen Augenblick länger warten.
Bzw. die große LED, befindet die sich auf der Platine mit den Antennen ?

Gruss
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Vitali8417
Bruchpilot
Beiträge: 6
Registriert: 1. Jan 2015 20:08
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Brauche Hilfe! Hyperterminal rot! Keine Reaktion auf Sen

Beitrag von Vitali8417 » 9. Jan 2015 20:35

Das ist die LED die nur dann blinkt, wenn ich den Binding-Pin anstecke. Sie befindet sich auf der kleineren Platine mit den 2 Antennen. Diese LED blinkt im Strobo rhythmus so lange vor sich hin, bis ich den Sender im Binder-Modus anmache( im Display erscheint BIND). Erst dann blinkt diese LED viel langsamer, noch etwa 6 mal und danach geht sie aus. Also scheint der MIru auf den Sender zu reagieren. Habe eben versucht länger binden zu lassen, etwa 2 Minuten, jedoch ohne Erfolg :cry:

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe! Hyperterminal rot! Keine Reaktion auf Sen

Beitrag von laterne » 11. Jan 2015 22:01

Die kleinere Platine ist der Empfänger, ein LemonRX. Das Miru-PCB ist das etwas grössere Board.
Das binden ist erst erfolgreich, wenn die LED dauerhaft leuchtet. Da läuft bei Dir was falsch mit dem binden.
Reihenfolge
1. Modell in der Funke anlegen
2. Bind Plug anstecken, erst dann an USB - LED sollte schnell blinken
3. Bind Schalter halten und Funke einschalten - LED sollte augehen, dann dauerhaft leuchten
4. Empfänger von USB abziehen und Bind-Plug entfernen sowie Funke ausschalten

Wenn es immer noch nicht klappt ist enweder die Funke oder der Empfänger defekt.

Gruss
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Vitali8417
Bruchpilot
Beiträge: 6
Registriert: 1. Jan 2015 20:08
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Brauche Hilfe! Hyperterminal rot! Keine Reaktion auf Sen

Beitrag von Vitali8417 » 14. Jan 2015 22:26

Hab mal von meiner binderei + Hyperterminal ein Video gemacht und es zu trans-island geschickt, von dem ich das MOD gekauft hab.

Hier der E-mail Verlauf:
--------------------------------------------------------------------
You are the second person this week with this problem. I also have one with that problem but when I bind with another TX, it works perfectly. Also, I do test ever mod before I ship them out.

I am asking in the forums to see if there is a solution.



Patrick
---------------------------------------------------------------


HI,

I made 2 videos.

https://www.youtube.com/watch?v=pc0C7rZrUEU

https://www.youtube.com/watch?v=i2Jneyz1Wjs


I hope you can see everything

thanks

Vitali
--------------------------------------------------------------------------------------------------------


trans-island:

try plugging in the mod first and then power the transmitter. Also, after you please the CTRL-B a couple of times, see the the LED on the RX is solid RED. if it is blinking, something is wrong in the set up. Also, look at the GREEN LED on the mod, it should be blinking rapidly after you press the CTRL-B keys.

Let me know if it works, if it doesn't please upload a short video to youtube so can see what is going on.

THanks,

Patrick

---------------------------------------------------------------------
Hi,

sorry my english is not so good.:)

I have often tried to bind the Mirumod to the Spektrum DX6i. But I do not get the desired result in Hyperterminal. I proceeded exactly according to instructions

http://www.xr-4drone.com/manual/Mirumod manual.pdf

I set the transmitter first. Then i insert the binding plug into the 2 pins on the Miru. Then i put the usb in my Computer and the other one in the Miru.

The large LED on the transmitter board is very fast blinking. How long until I turn on the transmitter in the binding mod. The display shows > BIND < . At this moment responding the miru and the LED blinking slightly slower, and then turns off. I assume that the Miru and DX6i bind successfully. Then i turn off dx6i (save settings). I turn off the Miru and put the binding plug off.
i turn on the DX6i and turn on the Miru about the USB. Now i start hyperterminal. it shows me: (( you see it in the attached picture ))



it comes in the second message further.......




So wie ich das jetzt richtig verstanden habe liegt es am Sender DX6i . Bin jetzt richtig endtäuscht, habe ich mir den extra neu gekauft, da er auch ausrdücklich in der Anleitung steht und andere ihn benutzen.... :? :( .

Eben festgestellt: Bei meinem DX6i fehlen die Menüpunkte ""Power Setting"" und ""Modulation-Typ"" in der Setup-List.Zeigt auch gesamt nur 12 Punke an. In der Anleitung der DX6i aber aufgelistet. Hat das vielleicht was zu bedeuten ??

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe! Hyperterminal rot! Keine Reaktion auf Sen

Beitrag von laterne » 16. Jan 2015 12:52

Wo hast die Dx6i denn gekauft ? Normalerweise sollten die beiden Menüpunkte vorhanden sein, sonst dürftest ja z.B. im Urlaub in Frankreich nicht fliegen weil Du nicht umstellen kannst.

Hab das eben nochmal ausprobiert, beim 1. Mal konnte ich nicht binden, hab dann auf DSM only umgestellt dann gings.
Beim 2. Mal vorher auf DSMX and DSM2 gestellt und er hat gebunden. Hab auch mal unter Spannung den Bindstecker abgezogen, da blinkte er zwar langsamer, liess sich trotzdem binden.

Zur genauen Fehleranalyse bräuchtest ne 2.Funke und/oder nen 2.Empfänger, horch mal in Deinem Bekanntenkreis rum.

Gruss
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Vitali8417
Bruchpilot
Beiträge: 6
Registriert: 1. Jan 2015 20:08
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Brauche Hilfe! Hyperterminal rot! Keine Reaktion auf Sen

Beitrag von Vitali8417 » 16. Jan 2015 20:33

So Fehler behoben! Es funktioniert!!! :D

trans-island schrieb mir zuletzt das es daran liegen kann, das ich von DSMX auf DSM2 stellen muss.
Da mir diese 2 Menüpunke gefehlt haben, ganz komisch wieso :shock: , habe ich die Funke wieder zurück geschickt, die war nämlich nagel neu und ich lag noch in den 2 Wochen Widerrufsfrist (zum glück).

Heute die neue von nem anderen Anbieter bekommen und direkt beim ersten binden Erfolg gehabt :mrgreen: :mrgreen: !
Alles funktioniert wie es soll! Alle 14 Menüpunke im Setup.

Danke an alle die mir geholfen haben!
Auch ein Lob an trans-island bei dem ich den MOD gekauft habe. Er hat mir immer sehr flott zurückgeschrieben und hat sich bemüht den Fehler zu beheben ;)

Hootzman1974
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 1
Registriert: 25. Jun 2015 06:00
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Brauche Hilfe! Hyperterminal rot! Keine Reaktion auf Sen

Beitrag von Hootzman1974 » 29. Jun 2015 20:41

Bei welchem anbieter hast du denn gekauft ich habe nämlich genau das gleiche problem bei meinem mirumod und meiner dx6i

Antworten