Einloggen um die Werbung zu entfernen!

Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von laterne » 27. Jan 2014 21:47

kurz und knapp...ja
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

moritz80
Abstandhalter
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2014 08:27
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von moritz80 » 27. Jan 2014 21:51

laterne hat geschrieben:kurz und knapp...ja
Das war wirklich kurz und knapp :D Ist es denn prinzipiell so, dass beim MiruMod die Bodenkamera nicht zur Stabilisierung genutzt wird oder ist das eine spezielle Eigenheit der Implementierung des Herrn Hergenröder?

Hotte
Bruchpilot
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jan 2014 11:13
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von Hotte » 28. Jan 2014 04:22

laterne hat geschrieben:kurz und knapp...ja
Zur Fehlerbeseitigung, es traten auch noch andere Fehler auf, habe ich das Mirumod an den Händler eingeschickt.
:lol:

moritz80
Abstandhalter
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2014 08:27
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von moritz80 » 28. Jan 2014 06:39

Hotte hat geschrieben:habe ich das Mirumod an den Händler eingeschickt.
Na da bin ich gespannt wer zuerst einen funktionstüchtigen MiruMod wiederbekommt. Meiner müsste seit gestern wieder bei ihm sein. Angeblich hatte er ihn vor Versand getestet. Bin gespannt ...

Viele Grüße

Moritz

Hotte
Bruchpilot
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jan 2014 11:13
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von Hotte » 28. Jan 2014 08:00

moritz80 hat geschrieben:
Hotte hat geschrieben:habe ich das Mirumod an den Händler eingeschickt.
Na da bin ich gespannt wer zuerst einen funktionstüchtigen MiruMod wiederbekommt. Meiner müsste seit gestern wieder bei ihm sein. Angeblich hatte er ihn vor Versand getestet. Bin gespannt ...

Viele Grüße

Moritz

Darauf und auf das Funktionieren bin ich sehr gespannt.

Gruss Hotte. :?:

moritz80
Abstandhalter
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2014 08:27
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von moritz80 » 30. Jan 2014 15:10

Hab heute Ersatz bekommen. Die DX6i war wohl bei mir kaputt. Die Stabilisierung funktioniert auch bei mir nicht. Das macht das Fliegen ganz schön schwer ... Sonst scheint alles ok zu sein. Muss mal schauen wo ich den Mod unter bringe. Mit den Klebstreifen auf dem Akku ist das eher sub-optimal. Insbesondere, wenn der Flightrecorder da noch mit drauf muss.

Gibt es eine Möglichkeit diese dauerhaft im Sketch einzustellen?

Viele Grüße

Moritz

moritz80
Abstandhalter
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2014 08:27
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von moritz80 » 30. Jan 2014 16:18

moritz80 hat geschrieben: Gibt es eine Möglichkeit diese dauerhaft im Sketch einzustellen?
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Der Flap Schalter schaltet zwischen den Flug Modi FM1 und FM2. Im FM1 Modus ist auch die Stabilisierung über die Bodenkamera aktiv und alles ist gut ...

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von laterne » 31. Jan 2014 14:42

ist jetzt der Debug(Setup) Jumper bei Dir rausgeführt ? wäre ja wichtig für eigene Anpassungen und darauffolgender Kontrolle
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

moritz80
Abstandhalter
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2014 08:27
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von moritz80 » 31. Jan 2014 15:54

laterne hat geschrieben:ist jetzt der Debug(Setup) Jumper bei Dir rausgeführt ? wäre ja wichtig für eigene Anpassungen und darauffolgender Kontrolle
Ja ist jetzt nach draußen geführt. Hab ein ganz neues Board bekommen.

Viele Grüße

Moritz

Hotte
Bruchpilot
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jan 2014 11:13
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von Hotte » 1. Feb 2014 14:00

moritz80 hat geschrieben:Hab heute Ersatz bekommen. Die DX6i war wohl bei mir kaputt. Die Stabilisierung funktioniert auch bei mir nicht. Das macht das Fliegen ganz schön schwer ... Sonst scheint alles ok zu sein. Muss mal schauen wo ich den Mod unter bringe. Mit den Klebstreifen auf dem Akku ist das eher sub-optimal. Insbesondere, wenn der Flightrecorder da noch mit drauf muss.

Gibt es eine Möglichkeit diese dauerhaft im Sketch einzustellen?

Viele Grüße

Moritz

Habe die Bodenplatte der Drone in drei Tele zerschnitten. Das vordere und hintere Stück habe ich wieder aufgeklebt.
Am freien Stück habe ich einen 8 mm hohen Holzrahmen aufgeklebt. Damit könnte ich das Mirumod gut in Schaumstoff unterbringen.
Bitte das Sichern der Stecker nicht vergessen.

Gruß Hotte

Antworten