Einloggen um die Werbung zu entfernen!

Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
Hotte
Bruchpilot
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jan 2014 11:13
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von Hotte » 25. Jan 2014 14:41

Habe meine Drone umgebaut.
Sie startet mit Schalter auf Kanal 5, und sie fliegt und landet.
Einen zweiten Schalter habe ich auf Kanal 6 mit ebenfalls +- 100% gelegt.
Mit einem anderen Empfänger und einem Servo habe ich die Schalterfunktion überprüft.
Fehler: Beim Fliegen wird die Drone in der Horizontalen nicht stabilisier und :o driftet ständig.
Wahrscheinlich wird die Bodenkamera mit dem Schalter auf Kanal 6 nicht eingeschaltet?
Was könnte ich nun noch tun, um den Fehler zu beseitigen?
Hotte

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von laterne » 26. Jan 2014 11:41

hast Du den Sketch geändert auf 2 2-Stufenschalter ? Im Standard ist es nur 5 Kanal mit 3 Stufenschalter.
Im übrigen bleibt die Bodencam immer eingeschaltet, nur die Funktion des festhaltens ist ausser Betrieb.
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Hotte
Bruchpilot
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jan 2014 11:13
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von Hotte » 26. Jan 2014 12:21

laterne hat geschrieben:hast Du den Sketch geändert auf 2 2-Stufenschalter ? Im Standard ist es nur 5 Kanal mit 3 Stufenschalter.
Im übrigen bleibt die Bodencam immer eingeschaltet, nur die Funktion des festhaltens ist ausser Betrieb.
Danke! Das habe ich nicht begriffen.
Wie soll ich den Schalter, der die Stabilisierung (K6 ?) zuschaltet verwenden?
Er Besitzt auch 2 Stufen, die ich zur Zeit nicht nutze.
Übrigens mit meinem i-Phone funktioniert die Horizontalstabilisierung immer noch.
Gruß Hotte

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von laterne » 26. Jan 2014 13:38

hast Du den Mod selber gebaut oder gekauft ?
bei 2 einfachen Schaltern benötigst Du 6 Kanäle, soweit richtig. Kanal 5 Start/Landung scheint ja zu gehen. Kanal 6 muss in der Software des Arduino(Sketch) aktiviert sein, im Standard ist sie es nicht.
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Hotte
Bruchpilot
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jan 2014 11:13
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von Hotte » 26. Jan 2014 13:53

laterne hat geschrieben:hast Du den Mod selber gebaut oder gekauft ?
bei 2 einfachen Schaltern benötigst Du 6 Kanäle, soweit richtig. Kanal 5 Start/Landung scheint ja zu gehen. Kanal 6 muss in der Software des Arduino(Sketch) aktiviert sein, im Standard ist sie es nicht.
Den Mirumod mit Empfänger habe ich nur in meine AR Drone 2.0 eingebaut
und angeschlossen.
Gekauft habe ich ihn über ebay bei Hergenröder in Berlin.
Der Verkäufer hat mir bisher nicht weitergeholfen.
Es war beim Kauf nicht einmal eine Anleitung dabei.
Ein Empfänger war dabei.

moritz80
Abstandhalter
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2014 08:27
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von moritz80 » 26. Jan 2014 13:59

Da hatte ich meinen MiruMod auch gekauft. Telefonisch ist der Herr recht nett und versucht zu helfen. Meine Drone stellte sich mit dem MiruMod nur noch auf die Hinterbeine und flog rückwärts über den Fussboden (http://www.drone-forum.de/community/vie ... =23&t=1762). Habe einen Rücksendeaufkleber bekommen und den MiruMod zurückgeschickt. Mal sehen wann der neue kommt.
Ist bei Dir der Debug-Anschluss (für Jumper) aus dem Board herausgeführt? Das war bei mir nicht der Fall und ich konnte mit dem Hyperterminal nicht checken was von der Fernbedienung ankommt.

Viele Grüße

Moritz

Hotte
Bruchpilot
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jan 2014 11:13
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von Hotte » 26. Jan 2014 14:29

moritz80 hat geschrieben:Da hatte ich meinen MiruMod auch gekauft. Telefonisch ist der Herr recht nett und versucht zu helfen. Meine Drone stellte sich mit dem MiruMod nur noch auf die Hinterbeine und flog rückwärts über den Fussboden (http://www.drone-forum.de/community/vie ... =23&t=1762). Habe einen Rücksendeaufkleber bekommen und den MiruMod zurückgeschickt. Mal sehen wann der neue kommt.
Ist bei Dir der Debug-Anschluss (für Jumper) aus dem Board herausgeführt? Das war bei mir nicht der Fall und ich konnte mit dem Hyperterminal nicht checken was von der Fernbedienung ankommt.

Viele Grüße

Moritz

Herr Hergenröder hat sich zu meinem Problem geäußert,
dass er immer ohne Horizontal-Stabilisierung fliegt.

Gruß Hotte

moritz80
Abstandhalter
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2014 08:27
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von moritz80 » 26. Jan 2014 14:39

Hotte hat geschrieben:Herr Hergenröder hat sich zu meinem Problem geäußert,
dass er immer ohne Horizontal-Stabilisierung fliegt.

Gruß Hotte
Das bedeutet genau jetzt was?

Hotte
Bruchpilot
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jan 2014 11:13
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von Hotte » 26. Jan 2014 18:31

moritz80 hat geschrieben:
Hotte hat geschrieben:Herr Hergenröder hat sich zu meinem Problem geäußert,
dass er immer ohne Horizontal-Stabilisierung fliegt.

Gruß Hotte
Das bedeutet genau jetzt was?
Heute habe ich ihm eine Mail geschrieben, in der ich um die Problemlösung gebeten habe.
Nach dem Stand hier wird er es aber nicht können.
Mich interessiert es natürlich ob ihr neuer Mirumod die Bodenkamera zur Stabilisierung nimmt.

Hotte
Bruchpilot
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jan 2014 11:13
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach Umbau auf Mirumod driftet AR.Drone ab

Beitrag von Hotte » 27. Jan 2014 08:13

Hotte hat geschrieben:
laterne hat geschrieben:hast Du den Mod selber gebaut oder gekauft ?
bei 2 einfachen Schaltern benötigst Du 6 Kanäle, soweit richtig. Kanal 5 Start/Landung scheint ja zu gehen. Kanal 6 muss in der Software des Arduino(Sketch) aktiviert sein, im Standard ist sie es nicht.
Könnte man also durch Programmierung meines Mirumod erreichen, dass er dann die fehlende Funktion (verwenden der Bodenkamera zur Stabilisierung) bei Ansteuern des Kanal 6 ausführt?
Gruss Hotte

Antworten