Einloggen um die Werbung zu entfernen!

MiruMod: Drone hebt nur einseitig ab

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
Antworten
moritz80
Abstandhalter
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2014 08:27
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

MiruMod: Drone hebt nur einseitig ab

Beitrag von moritz80 » 23. Jan 2014 18:58

Hallo liebe Community,

nach dem ich heute den MiruMod erhalten und installiert habe, ergibt sich folgendes Problem:
Gear Schalter umlegen, Throttle über Mittelstellung nach oben -> Drone steigt nur vorne richtig auf, hinten bleibt sie fast am Boden und fliegt in dieser gekippten Haltung rückwärts ...

Habt Ihr eine Idee?

Viele Grüße

Moritz

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2032
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: MiruMod: Drone hebt nur einseitig ab

Beitrag von AR.Tommy » 24. Jan 2014 17:06

Hallo,

würde mich wundern wenn das am Mirumod liegt. Ist es denn reproduzierbar wenn du den Mirumod nicht zum steuern verwendest? Könnte sein, dass sie ihrem eigenen Schatten folgt:

http://www.drone-forum.de/2013/10/deine ... er-luft-2/
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

moritz80
Abstandhalter
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2014 08:27
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: MiruMod: Drone hebt nur einseitig ab

Beitrag von moritz80 » 24. Jan 2014 18:49

Danke für den Hinweis. Per App funktionierte die Drone ganz normal. Das Verhalten zeigte sie nur per MiruMod. Wie als wäre etwas mit der Trimmung nicht in Ordnung. Die Einstellungen an der DX6i waren so wie im Artikel hier im Forum beschrieben. Hab den MiruMod in Absprache mit dem Händler zurückgesendet und bekomme Ersatz.

Danke und viele Grüße

Moritz

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2032
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: MiruMod: Drone hebt nur einseitig ab

Beitrag von AR.Tommy » 25. Jan 2014 14:08

Okay, wenn es per App normal funktioniert muss es wohl am Mirumod liegen. Welchen hattest du da genau?
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

moritz80
Abstandhalter
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2014 08:27
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: MiruMod: Drone hebt nur einseitig ab

Beitrag von moritz80 » 25. Jan 2014 19:47

Der MiruMod ink DX6i hatte ich über eBay von einem Händler in Berlin gekauft. Wurde, glaube ich, hier im Forum schon mal verlinkt. Ist ärgerlich aber er war sehr hilfsbereit und freundlich. Das einzige was mich wunderte war, dass er die Anschlüsse für den Debug Modus (Jumper) nicht herausgeführt hatte, so dass ich per HyperTerminal nicht schauen konnte was an Befehlen ankommt. Vielleicht hätte ich so das Problem lösen können. Das Board war ein Arduino Mini Pro.

Ich hoffe, dass der Ersatz zügig kommt :)

Viele Grüße

Moritz

Hotte
Bruchpilot
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jan 2014 11:13
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: MiruMod: Drone hebt nur einseitig ab

Beitrag von Hotte » 28. Jan 2014 08:10

AR.Tommy hat geschrieben:Hallo,

würde mich wundern wenn das am Mirumod liegt. Ist es denn reproduzierbar wenn du den Mirumod nicht zum steuern verwendest? Könnte sein, dass sie ihrem eigenen Schatten folgt:

http://www.drone-forum.de/2013/10/deine ... er-luft-2/
Den "Gas-Stick" musste ich vor dem Start immer genau auf Mittelstellung halten.
Wenn's denn bei Dir mal fliegen sollte, würde ich noch ein paar Fragen haben.

Gruss Hotte

moritz80
Abstandhalter
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2014 08:27
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: MiruMod: Drone hebt nur einseitig ab

Beitrag von moritz80 » 30. Jan 2014 15:05

Hallo,

habe heute den neuen MiruMod bekommen. Die erste Fernsteuerung war wohl defekt. Jetzt funktioniert alles :)

Viele Grüße

Moritz

Antworten