Einloggen um die Werbung zu entfernen!

Iphone und DX6i. Beeinflussung?

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
Antworten
Benutzeravatar
Clemens
Bruchpilot
Beiträge: 16
Registriert: 7. Okt 2013 20:33
Copter: AR.Drone 1 u. 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Iphone und DX6i. Beeinflussung?

Beitrag von Clemens » 9. Nov 2013 18:48

Moin, kann es sein, wenn ich die AR Drone mit der DX6i steuere und ich das Iphone zur live Übertragung zu nutze, dass die beiden sich nicht miteinander können?


Bemerkbar durch Flugstörungen und ruckelnde, festfrierende Bilder.
Gruß Clemens

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Iphone und DX6i. Beeinflussung?

Beitrag von laterne » 9. Nov 2013 19:51

Beide senden und empfangen mit 2,4Ghz, daraus können sich gegenseitige Beeinflussungen ergeben.

Bei mir macht sich das mit spontanen Landungen bemerkbar, wenn ich mit dem iphone verbunden bin, lass es deshalb meist aus.
Versuche mal mehr Abstand zwischen beides zu bringen bzw. in nen anderen Forum wurde vorgeschlagen, den Sender erst einzuschalten, wenn die Dronenverbindung zum iphone steht. Und irgendwo hat mal jemand geschrieben, dass es mit der App Drone Cam funktionieren soll ohne Störung, aber da könnte Tommy vielleicht was zu sagen ob das stimmt ;)

Gruss
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2034
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Iphone und DX6i. Beeinflussung?

Beitrag von AR.Tommy » 10. Nov 2013 08:23

Hallo,

ja sicherlich sind da Störungen möglich, das diskutieren wir hier fast regelmässig. Allerdings glaube ich das die stehenden Bilder dadurch zustande kommen, dass du Nahe an der Reichweite vom WLAN fliegst.

Ansonsten muss man, wenn man gleichzeitig mit Video fliegen will immer zuerst den RC Sender einschalten und dann erst die iPhone App, andersfalls nimmt die iPhone App die Steuerungsgewalt an sich. Immer die erste "App" (und der Mirumod ist wie eine App) übernimmt die Steuerung.

Warum eine App wie Drone Cam weniger Störungen als eine andere haben soll ist mir nicht klar. Dem ist bestimmt nicht so, auch wenn sie von mir ist. Aber danke für das Vertrauen. :D
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Antworten