Einloggen um die Werbung zu entfernen!

Mirumod und DX6 i "Gas geben"

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
Antworten
Benutzeravatar
Clemens
Bruchpilot
Beiträge: 16
Registriert: 7. Okt 2013 20:33
Copter: AR.Drone 1 u. 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Mirumod und DX6 i "Gas geben"

Beitrag von Clemens » 1. Nov 2013 18:13

Moin, so mein Mirumod war heute in der Post.
hab das Ding gleich eingebaut und ein Schwebeversuch im Wohnzimmer gestartet.
Das funtzt schon mal :)
Nun komm ich ja aus der Heli Fliegerei und kenne es so, dass wenn ich starten möchte, ich langsam Gas gebe.
Beim Mirumod ist es ja so, Gas auf Mittelstellung und den Gearschalter ein, Drone schwebt.
Läßt sich dieses auch umstellen :?:

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Mirumod und DX6 i "Gas geben"

Beitrag von laterne » 1. Nov 2013 19:29

Du kannst auch Gas unten, Gear einschalten. Bei Nullstellung ungefähr startet sie dann und hovert.
So wie beim Heli langsam die Drehzahl erhöhen bis sie langsam abhebt gibt wohl die Firmware der Drone nicht her.

Gruss
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Antworten