Seite 1 von 1

Re: MiruMod selber bauen

Verfasst: 1. Okt 2013 20:51
von joemuc
Wie gesagt stellt sich nur noch die Frage ob es die DX 6 oder 8 werden soll!
Was würdest du mir empfehlen?

Spektrum DX6i oder DX8 für die AR.Drone

Verfasst: 1. Okt 2013 22:39
von joemuc
Anscheinend liegt die Qual der Wahl bei den meisten zwischen der Spektrum DX6 oder 8!
Gibt es einen guten Grund die Achter zu nehmen, was bringt diese mir mehr im vergleich zur Sechser?
Wie kann ich bei RC-Steuerung die Akkuleistung feststellen, bzw. wie krieg ich mit wenn dieser leer wird?

Re: Spektrum DX6i oder DX8 für die AR.Drone

Verfasst: 2. Okt 2013 07:17
von AR.Tommy
Hallo,

ich habe den Beitrag aus dem anderen Thema abgetrennt weil das sicher noch mehr Leser interessieren wird. Für die AR.Drone ist die DX6i wirklich völlig ausreichend und hat noch Modellspeicher für andere Flugmodelle wenn einem der Finger juckt, gerade mit den knapp 100 Euro ist die DX6 preislich sehr attraktiv.

Was auf Dauer nerven könnte ist im Vergleich zur DX8 von Spektrum: man hat keine Hintergrundbeleuchtung und man muss den Timer zwingend über einen bestimmten Schalter starten. (Das müsste die Bind-Taste sein. Ich hoffe ich erzähle hier nichts falsches) Bei der DX8 kann man zum Beispiel den Timer ab einem bestimmten Gaswert laufen und stoppen lassen oder auch auf einen anderen Schalter legen.

Grundsätzlich kann man Softwaremässig bei der DX8 natürlich viel mehr Konfigurieren. Was außerdem später noch interessant sein könnte: die DX8 ist die kleinste Spektrum mit der man den echten Failsafe vom DJI Phantom konfigurieren kann.

Die DX8 hat an den Seiten noch bequeme Gummiflächen und liegt besser in der Hand, auch wenn es mal kälter ist.

Ich empfehle die DX6i weil man damit nichts falsch macht und sie später immer noch gut verkaufen kann. Für den Mirumod reicht die DX6 ohne Empfänger*.

*: ein Empfänger legt man in der Regel bei neuen Sendern bei um sie gleich in ein Flugmodell einzubauen. Die DX6 ohne Empfänger ist also nicht minderwertiger als mit Empfänger. Es fehlt lediglich etwas in der Schachtel was man mit der AR.Drone eh nicht benötigt.

Re: MiruMod selber bauen

Verfasst: 2. Okt 2013 22:25
von Trans-Island
joemuc hat geschrieben:Wie gesagt stellt sich nur noch die Frage ob es die DX 6 oder 8 werden soll!
Was würdest du mir empfehlen?
If you are new to Remote control hobby, go with the DX6i. If you plan to get a few models and money is no object, get the 8.
I personally have the DX6i, OrangeRX T-Six and the Turnigy 9xr with DSM2 module.

Re: Spektrum DX6i oder DX8 für die AR.Drone

Verfasst: 30. Okt 2013 16:51
von Coleone87
Was ist der Unterschied zwischen Mode 1 und Mode 2? Und warum benötige ich für den MiruMod keinen Empfänger? Soweit ich das verstanden habe muss ich doch den Mod mit einem Empfänger verbinden.

Re: Spektrum DX6i oder DX8 für die AR.Drone

Verfasst: 30. Okt 2013 17:49
von Angeal
Sofern du den MiruMod von transisland kauft, ist bereits ein DSM2 Empfänger verbaut.

Bei Mode 1 ist Gas rechts, bei Mode 2 links.

Re: Spektrum DX6i oder DX8 für die AR.Drone

Verfasst: 31. Okt 2013 16:05
von Coleone87
Danke schon mal für die hilfreiche Antwort.

Der Unterschied zwischen Mode 1 und Mode 2 ist mir jetzt klar, aber meine Frage wäre jetzt noch, was ist ratsamer? Was ist geläufiger? Oder ist das generell Geschmackssache?