Einloggen um die Werbung zu entfernen!

NEW XR-4Drone v2 Mirumod

Mehr Reichweite für die AR.Drone mit dem MiruMod. Auch bekannt unter: MacGyver, RC Kit, RC Umbau
laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: NEW XR-4Drone v2 Mirumod

Beitrag von laterne » 25. Okt 2013 18:08

@ Disman freut mich für Dich, dass es endlich geklappt hat.

@ Angeal
habe ein ähnliches Problem, meine fliegt auch spontan auf max. Höhe ( zum Glück hatte ich im Sketch "nur" 50m eingestellt) und hängt da einige Sekunden, ausser der Höhe lässt sie sich weiterhin steuern. Nach ein paar Sekunden kann ich sie dann auch in der Höhe wieder steuern. Habe noch nicht herausgefunden, woran es genau liegt, bin aber grad dabei mir einen 2. Mod zu bauen.
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Benutzeravatar
Angeal
Kampfschweber
Beiträge: 91
Registriert: 18. Sep 2013 10:36
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NEW XR-4Drone v2 Mirumod

Beitrag von Angeal » 25. Okt 2013 22:32

@ Disman
schön das ich helfen konnte. Der von mir geschickte Sketch ist quasi der von mirumod.tk (Version 0.21)

@ laterne
Ich habe bei mir mittlerweile die maximale Höhe im Sketch auf 20 Meter gestellt. Bei meiner Drohne ließ sich leider gar nichts mehr kontrollieren. Allerdings ist der Fehler bisher nicht mehr aufgetreten. Die Angst bleibt jedoch. Vielleicht wäre der Flight Recorder noch eine Investition. Damit würde die Drohne ja eigentlich nicht mehr vom Wind weg getragen.

Oder hab ich das falsch verstanden?

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: NEW XR-4Drone v2 Mirumod

Beitrag von laterne » 26. Okt 2013 09:48

keine Ahnung, wollte mir auch GPS nachrüsten, weiss aber noch nicht ob als Erweiterung zum Mod oder als Flightrecorder.
Wichtig scheint nur bei GPS zu sein, dass man wartet mit dem Start, bis das GPS ein paar Satelliten gefunden hat.
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

kbehr151
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 1
Registriert: 18. Mai 2013 15:51
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NEW XR-4Drone v2 Mirumod

Beitrag von kbehr151 » 28. Okt 2013 18:13

Hallo,
ich habe nun auch ca. 3 Wochen meinen Mirumod und bin sehr zufrieden. Leider habe ich bis jetzt noch keine deutsche Anleitung gefunden, so das ich nicht alle Funktionen nutzen kann. (mir geht es vor allem um die Einstellungen mit den Steuerknüppeln der Funke).
Hat da vieleicht jemand eine Lösung für mein problem ?

MfG
kbehr151

Benutzeravatar
Angeal
Kampfschweber
Beiträge: 91
Registriert: 18. Sep 2013 10:36
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NEW XR-4Drone v2 Mirumod

Beitrag von Angeal » 29. Okt 2013 09:11

kbehr151 hat geschrieben:Hallo,
ich habe nun auch ca. 3 Wochen meinen Mirumod und bin sehr zufrieden. Leider habe ich bis jetzt noch keine deutsche Anleitung gefunden, so das ich nicht alle Funktionen nutzen kann. (mir geht es vor allem um die Einstellungen mit den Steuerknüppeln der Funke).
Hat da vieleicht jemand eine Lösung für mein problem ?

MfG
kbehr151
An sich musst du dir nur die Arduino Software herunterladen ( http://arduino.cc/en/Main/Software ), dazu den passenden Sketch ( http://mirumod.tk/sw/drs021.php ) und diesen eben passend einrichten und auf den MiruMod laden.

Solltest du Hilfe brauchen, schreib mir eine PN. Ich muss jedoch wissen, was genau du eingestellt haben willst und was für eine Funke du hast. Dann kann ich dir einen Sketch erstellen.

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: NEW XR-4Drone v2 Mirumod

Beitrag von laterne » 29. Okt 2013 19:29

haste denn das http://www.drone-forum.de/2013/05/ar-dr ... s-mirumod/
hier schon gelesen ?
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Benutzeravatar
Disman
Bruchpilot
Beiträge: 10
Registriert: 12. Okt 2013 16:38
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NEW XR-4Drone v2 Mirumod

Beitrag von Disman » 30. Okt 2013 08:39

...und wenn ich auch einen bescheidenen Beitrag leisten darf, dann kann man hier sehr schön die Funktionalität nachvollziehen. http://mirumod.tk/doc/MiruMod_v019_stic ... 121230.pdf. Habe aber eigentlich gar keine Zeit, wenig Wind, muss raus. :P

Benutzeravatar
Angeal
Kampfschweber
Beiträge: 91
Registriert: 18. Sep 2013 10:36
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NEW XR-4Drone v2 Mirumod

Beitrag von Angeal » 13. Mär 2014 19:22

Ich stehe vor einem Problem.

Mein MiruMod wird unter Windows 8.1 x64 nicht mehr erkannt. In der AR.Drone funktioniert er jedoch.

Jemand eine Idee? ^^

laterne
Propellerauswuchter
Beiträge: 260
Registriert: 17. Aug 2013 14:23
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: NEW XR-4Drone v2 Mirumod

Beitrag von laterne » 14. Mär 2014 16:32

Probier mal die Beta 1.5.6-r2 von arduino.cc http://downloads.arduino.cc/arduino-1.5 ... indows.exe

Gruss
http://www.snoopydog.de/ar.drone
RC-Mod mit Funke im Eigenbau unter 100 €

Benutzeravatar
Angeal
Kampfschweber
Beiträge: 91
Registriert: 18. Sep 2013 10:36
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NEW XR-4Drone v2 Mirumod

Beitrag von Angeal » 14. Mär 2014 18:40

Danke, aber lag nicht an der Arduino Software, sondern wurde einfach nicht vom PC erkannt.

Es lag am USB Kabel

Antworten