iOS App: Drone Control HD - für iPad

AR.Drone Apps für Apples iPhone, iPod und iPad
BlackDice
Abstandhalter
Beiträge: 23
Registriert: 22. Jun 2013 13:27
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: iOS App: Drone Control HD - für iPad

Beitrag von BlackDice » 24. Jun 2013 12:27

Warum kann man das Interface eigentlich nicht kippen? Ich habe den Home Button lieber auf der Linken Seite und oben dann das Smart Cover. Gibt es da irgendwo eine Einstellung die ich übersehe?

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2017
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: iOS App: Drone Control HD - für iPad

Beitrag von AR.Tommy » 7. Aug 2013 07:46

Hallo Blackice,

ich muss deine Frage übersehen haben, das Drehen des Bildschirms wurde entfernt, nachdem es zu Problemen kam, weil Benutzer auf den Ausschaltknopf gekommen sind, der wenn du das iPad drehst, genau rechts unten dort wo du mit der Hand hältst ist.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2017
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: iOS App: Drone Control HD - für iPad

Beitrag von AR.Tommy » 7. Aug 2013 07:47

Mit etwas größerer Verzögerung, ab heute das Update auf Drone Control HD 2.6 verfügbar:

*Der autonome Flug ist ab sofort wieder verfügbar. Du kannst jetzt wieder die Aufkleber, Hüllen und andere Targets verfolgen!

*Beim an- oder ausschalten von "Smooth Stabilization" über den SELECT Knopf bekommt man ab sofort ein kleines Textfeedback eingeblendet.

*Ab diesem Update werden iOS Versionen älter als 5.0 nicht mehr unterstützt.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

hanneseder
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 1
Registriert: 7. Aug 2013 21:38
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: iOS App: Drone Control HD - für iPad

Beitrag von hanneseder » 7. Aug 2013 22:23

Hallo Forum.

Erstmals ein großes Lob an diese coole App, finde Sie einfach nur genial.

Aber jetzt gleich zu meiner Frage bzw. meinem Anliegen.

Da ich schon seit vielen Jahren RC-Helis fliege und auch eine Profidrohne besitze wollte ich fragen ob es möglich wäre,
die Pitchfunktion (also Steigen und Sinken) zu invertieren, wie man dies auch bei herkömmlichen RC-Anlagen machen kann.

Ich ertappe mich immer wieder dabei die Drohne verkehrt zu steuern da ich schon seit einigen Jahren Pitch nach hinten für Steigen im Kopf habe und befürchte, diesen Fehler künftig dann auch bei meinen anderen Fluggeräten zu machen

Da ich in Kürze auch mein 60Beat Gamepad erhalten soll wäre auch noch als Alternative gut zu wissen, ob man dies evt. durch umbauen bzw. umlöten des Gamepads auch erreichen kann.

Also super wäre noch ein zusätzlicher Button um die Pitch Funktion softwaremässig zu invertieren.

Was hält Ihr davon?

glg aus Österreich

Hannes

Schauinsland82
Sonntagsflieger
Beiträge: 75
Registriert: 15. Sep 2013 14:11
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: iOS App: Drone Control HD - für iPad

Beitrag von Schauinsland82 » 15. Sep 2013 19:17

Servus,

bin seit 2 Tagen stolzer Besitzer einer AR Drone 2.0. Habe heute nach langem hin und her mir dann doch Tommys app gezogen. Ich muss sagen die Möglichkeiten sind ja schon fantastisch aber ich denke auch neulinge kann dies schnell überfordern ^^:) Gibt es ein Einsteiger Video für deine App ?

LG Schauinsland ;)
- AR.Drone 2.0 Power Edition -
- Blade mQx -
- Eigenbau mit Naza Lite -
- Spektrum DX6i
- iPhone 5+iPad mini -

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2017
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: iOS App: Drone Control HD - für iPad

Beitrag von AR.Tommy » 16. Sep 2013 16:57

Hallo,

sowas wie ein Einsteiger Video gibt es leider nicht, die gängisten Fragen sind in diesem Thread vielleicht schon beantwortet: http://www.drone-forum.de/community/vie ... ?f=20&t=49 Ansonsten einfach einen neuen erstellen.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Schauinsland82
Sonntagsflieger
Beiträge: 75
Registriert: 15. Sep 2013 14:11
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: iOS App: Drone Control HD - für iPad

Beitrag von Schauinsland82 » 19. Sep 2013 16:44

Moin Tommy, ich hätte da gerne mal ein Problem. Ich liebe deine App in der Handhabung usw. ist sie einfach besser als die von Parrot selbst... jetzt das aber ... bei meinem Ipad Mini habe ich das extreme Problem das ich mit deiner App leider nach bereits ca. 20 Meter Verbindungsabbrüche habe ... und ich bis auf 2 Meter an die Drohne wieder ran muss das es klappt. Kannst du mir sagen woran es liegt oder ob ich irgendwelche Einstellungen ändern kann?

LG
- AR.Drone 2.0 Power Edition -
- Blade mQx -
- Eigenbau mit Naza Lite -
- Spektrum DX6i
- iPhone 5+iPad mini -

dotpet
Eintagsfliege(r)
Beiträge: 1
Registriert: 29. Aug 2013 14:00
Copter: AR.Drone 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: iOS App: Drone Control HD - für iPad

Beitrag von dotpet » 21. Sep 2013 21:27

Hallo Tommy,

nach einigem Lesen hier im Forum traue ich mich nun doch ein vielleicht ziemlich dusselige Frage zu stellen:
In der HUD Ansicht der App sind auf der rechten Seite zwei Kreis (Seitenansicht und Draufsicht auf die Drohne). Kannst due mir kurz die Funktion erläutern (oder den Link schicken, auf dem du dass schon tausendmal erklärt hast :))

Danke
dotpet

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2017
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: iOS App: Drone Control HD - für iPad

Beitrag von AR.Tommy » 22. Sep 2013 09:01

Schauinsland82 hat geschrieben:Moin Tommy, ich hätte da gerne mal ein Problem. Ich liebe deine App in der Handhabung usw. ist sie einfach besser als die von Parrot selbst... jetzt das aber ... bei meinem Ipad Mini habe ich das extreme Problem das ich mit deiner App leider nach bereits ca. 20 Meter Verbindungsabbrüche habe ... und ich bis auf 2 Meter an die Drohne wieder ran muss das es klappt. Kannst du mir sagen woran es liegt oder ob ich irgendwelche Einstellungen ändern kann?

LG
Verbindungsabbrüche haben eigentlich nichts mit der App selbst zu tun, die WLAN Verbindung stellt das Betriebssystem her.

Was häufig vorkommt wenn man in der nähe von bekannten WLANs ist: man entfernt sich mit der AR.Drone und das WLAN Signal wird schwächer, dann bucht dich das iPhone in ein stärkeres WLAN ein. Hier muss man aufpassen und ggf wenn man hinter dem eigenen Haus fliegt, das eigene WLAN Netzwerk auschließen.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Benutzeravatar
AR.Tommy
Käpitän
Beiträge: 2017
Registriert: 26. Feb 2013 12:18
Copter: Bebop 2 u. Skycontroller
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: iOS App: Drone Control HD - für iPad

Beitrag von AR.Tommy » 22. Sep 2013 09:03

dotpet hat geschrieben: nach einigem Lesen hier im Forum traue ich mich nun doch ein vielleicht ziemlich dusselige Frage zu stellen:
In der HUD Ansicht der App sind auf der rechten Seite zwei Kreis (Seitenansicht und Draufsicht auf die Drohne). Kannst due mir kurz die Funktion erläutern (oder den Link schicken, auf dem du dass schon tausendmal erklärt hast :))
Hallo und Willkommen Dotpet,

diese Bildchen zeigen dir die Lage und die Richtung der AR.Drone. Einfach die AR.Drone mal in die Hand nehmen und hin und her bewegen, funktioniert auch wenn sie nicht fliegt.
http://www.digitalsirup.com
Sweet and delicious AR.Drone Apps.

Antworten